Live Forex Charts


{The Forex Charts offer over 1000 graphs in real-time with Interbank rates (including Commodities and Indices, 22 different time frames and flexible line tools).|Unsere Forex Charts bieten Ihnen über 1000 Charts mit Interbankenkursen (inklusive Rohstoffe und Indizes, 22 unterschiedliche Zeiteinheiten und flexible Zeichenwerkzeuge. Zudem stellen wir Ihnen eine breite Palette technischer Indikatoren (über 70) wie lineare Regressionslinien, CCI, ADX und viele mehr zur Verfügung. Sie können unsere Charts auch im Vollbildmodus nutzen.


Währungsanalysen

Währungsnachrichten


Forex Chart Station


Bevorzugte Broker in Ihrer Region

The Widget: BrokersSpreads it's not well configured

  • Brokers: 'Brokers' darf nicht leer sein.

Nutzen Sie FXStreets interaktive Forex Charts

Interaktive Charts starten

FEATURES UND VORTEILE

Ein absolutes Must-Have Tool für Forex Trader, FXStreet´s Interaktive Charts bieten eine sehr professionelle Plattform

  • vollständig anpassbar Ihre individuellen Wünsche
  • webbasiert (keine Installation nötig)
  • Echtzeit Aktualisierung (Tick für Tick)
  • vollständig kostenlos - und das wird auch so blieben

und bietet Ihnen

  • über 1500 Assets (inklusive aller Forex Paare, die wichtigsten Rohstoffe und Indizes)
  • Einzigartige Interbanken Kurse
  • umfangreiche historische Daten
  • die Möglichkeit Ihre Konfiguration zu speichern

Weiter unten finden Sie eine Beschreibung der interessantesten Features und deren Vorteile, so dass Sie von diesen bestmöglich profitieren können.

Sie werden überrascht sein was alles möglich ist.

EINMALIGE INTERBANKENKURSE

{The majority of other information websites display prices of a single source, most of the time from one retail broker-dealer.|Der Großteil anderer Internetseiten zeigt ihnen lediglich die Kurse einer einzigen Quelle, überwiegend von einem Broker.

Die FXStreet Trader hingegen bekommen Interbanken Kurse mit Millionen von Updaten jeden Tag.

Interbanken Kurse sind essentiell für realistische Bewertungen, zum Beispiel für den Vergleich des Interbanken Kurses mit dem des Kurses eines Brokers; zur Berechnung der Risikoexposition; der Performance Analyse; und der Rechtfertigung von Trades, da kursbasierte Indikatoren auf Basis von Interbanken Kursen wesentlich zuverlässiger sind.

Unsere Kurse werden von Teletrader bereitgestellt. Dem Finanzinformationsprovider für Banken, Broker und Börsen auf der ganzen Welt.



INHALTSVERZEICHNIS

1.1. Über 1500 Assets

Sie können aus 1500 unterschiedlichen Assets auswählen. Alle Forex Crosses (und ihre Reverses auch - unten zu sehen), aber ebenfalls wichtige Rohstoffe und Indizes. So wählen Sie Ihr Asset aus


Sie können Ihr Asset direkt in das Asset Suchfeld eingeben. Beachten Sie, dass zwischen den beiden Währungen des Paares sein Slash nötig ist. Zum Beispiel: USD/JPY und nicht USDJPY. So geben Sie Ihr Asset ein


Reverse Crosses

Wir allen kennen den EUR/USD... aber kennen Sie auch den USD/EUR? "Das gibt es doch gar nicht" wäre wohl die erste Antwort. Falsch! Alle Währung Crosses gibt es in beide Richtungen... und beide sind auf unseren interaktiven Charts verfügbar! So finden Sie Reverse Crosses

1.2. Timeframes: 22 Optionen 

Sie können sich die Asset Kurse in 22 unterschiedlichen Timeframes ansehen: Tick für Tick (die präzisten Daten), Intraday (18 Timeframes verfügbar, von 1 bis 720 Minuten - das sind 12 Stunden), Tag, Woche, Monat. So wählen Sie einen Timeframe aus

1.3. Umfangreiche historische Daten

Auf unseren Forex Charts können sich sich historische Daten über 250 Perioden ansehen (250 Minuten, Stunden oder Tage), die Sie hier kostenlos bekommen! Sie können diese Historie verwenden um das Kursverhalten zu untersuchen. Wie kann ich mehr historische Daten ansehen? Nutzen Sie die Option Zoom-Out. So können Sie herauszoomen

1.4. Über 70 technische Indikatoren

Sie können Ihrem Chart mehr als 70 technische Indikatoren hinzufügen, wie Linear Regression, CCI, ADX und viele mehr. So können Sie technische Indikatoren auswählen


2. FOREX CHART TYPEN

Sie können aus 10 Charttypen auswählen: Linie, Candlestick, Bar (OHLC), Bar (HLC), Mountain, Histogram, Heikin Ashi, Equivolume, Points und Stair Steps. So ändern Sie den Chart Typ

2.1. Einmalige Chart-Typen

Heikin Ashi

Der Heikin Ashi Chart hilft Ihnen einen Trend zu erkennen - ein Feature welches Sie nur auf eine professionellen Plattform finden werden. Mit der Heikin-Ashi Technik können Sie einen Trend leicht identifizieren und Trading Möglichkeiten erkennen. Sie können zusätzlich unsere Prognose Umfrage nutzen. Es ist ein Tool mit dem Sie einen Trend besser isolieren (das Rauschen auf dem Chart wird herausgefiltert) und so zukünftige Kurse erahnen. Dieser Forex Plot Typ ist nicht geeignet um eine Position einzugehen, aber Sie können damit bereits bestehende Trading Positionen besser verfolgen. So ändern Sie Ihren Chart auf Heikin Ashi

Equivolume

Mit dem Equivolume können Sie die Kurs und Volumen Aktivität auf einem Chart darstellen, anstatt das Volumen getrennt als Indikator einzufügen. Dieses Tool zeichnet die Bars anhand des gehandelten Volumens ein und das zum exakten Zeitpunkt (je breite der Bar, je höher das Volumen). Das ergibt eine klare Darstellung von zunehmenden oder abnehmendem Handelsvolumen auf dem Asset Chart. Ein sehr praktisches Feature für diejenigen die das Volumen als einen Schlüsselfaktor für eine Strategie anwenden. So können Sie Ihren Chart auf Equivolume ändern


3. Zeichenwerkzeuge

Sie können zahlreiche Objekte in den Chart einzeichnen: Von Trendlinien (einschließlich Trendkanälen) bis zu Pfeile, Rechtecke, Kreise und vieles mehr. Chartbereiche können auch verwendet werden, um Texte oder um Kommentare und Erläuterungen zu schreiben. Sie können auch verschiedene Farben sowie die Linienstärke (fein, regulär, fett) auswählen. Schritte zum Erstellen Ihres Diagramms

3.1. Exklusive Zeichenwerkzeuge

Andrew Pitchfork

Finden Sie hiermit profitable Ertragschancen und interessante Swing-Möglichkeiten. Es ist ein technisches Zeichenwerkzeug, welches drei parallele Trendlinien verwendet, um charttechnische Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu identifizieren. Vor allem beim Definieren der aktuellen Handelsspanne sowie bei einer potentiellen Trendumkehr kann dieser Indikator von großem Vorteil sein. Wie Sie das Andrew Pitchfork hinzufügen

Fibonacci Retracements und Arcs

Bestimmen Sie Umfang und Größe der Kursbewegung mit Retracements und Arcs. Mithilfe dieser Tools können Sie eine potentielle Marktumkehr und das Ende einer Marktkorrektur bestimmen. Es kann folgende mathematische Konzepte errechnen (Fibonacci, Gann...). Retracements können Ihnen beim Umfang der Korrektur helfen. Dagegen ermöglichen Ihnen Arcs neben einer Kursprognose auch eine zeitliche Prognose, so dass Sie ganz einfach zukünftige charttechnische Unterstützungs- und Widerstandsniveaus identifizieren können. Wie Sie Retracements und Arcs hinzufügen

Lineare Regressionslinien

Bestimmen Sie die Trendrichtung mit linearen Regressionslinien: Daraus lässt sich ableiten, wann gekauft werden kann, wann man Gewinnen mitnehmen oder die Stopps nach ziehen sollte. All das kann mit Hilfe der Regressionslinie und dem daraus abgeleiteten Regressionskanal ersichtlich werden. Wie Sie Regressionslinien hinzufügen


4. Fortgeschrittene Benutzung

4.1. Assets vergleichen

Wir bieten ein Tool zum Vergleich verschiedener Charts an, so dass Sie die Kurshistorie von zwei Assets sowie die relative Performance analysieren können. Sie können das zweite Asset wählen (Währung, Aktie oder Index), sobald Sie auf  “vergleichen” klicken. In dem gleichen Chart wird der Vergleich sowie die prozentuale Abweichung dargestellt. Zur besseren optischen Ansicht empfehlen wir den Linientyp. Sie können die Farbe von jeder Währung editieren. Wie Sie Assets vergleichen

4.1. Indikatoren zur automatischen Signalgenerierung

Unsere Plattform bietet zwei Tools an, woraufhin Ihnen automatisch erzeugte Signale auf Ihrem Chart angezeigt werden, sobald diese entstehen. Sie werden diese unter "Indikator hinzufügen" finden

Indikator für die Erkennung von Candlestickmuster

Unsere interaktive Anwendung bietet Ihnen Indikatoren zur Mustererkennung auf Candlesticks (die untenstehende Liste von Candlestickmuster). Empfehlenswert ist dieses Tool vor allem für diejenigen Trader, die Candlesticks  verwenden, um Handelsentscheidungen zu treffen. Bei diesem Tool werden Sie sofort benachrichtigt, sobald ein Candlestickmuster auftritt. Bei Candlestickmuster gilt die Prämisse, dass sich die Geschichte selbst wiederholt. Chartformationen reflektieren also das Zusammenspiel und die Entwicklung von Angebot und Nachfrage auf vorangegangene Kursentwicklungen, so dass bestimmte Muster mit hoher Wahrscheinlichkeit die gleiche Entwicklung nehmen werden wie Chartformationen, die in der Vergangenheit aufgetreten sind. 

Sie sollten wie immer zusätzliche Indikatoren als Bestätigung nutzen. Denn dann stehen Ihre Chancen auf einen guten Trade wesentlich höher als ohne. Im Folgenden sehen Sie welche Candlestickmuster von unserer Software automatisch erkannt werden: Bearish Engulfing, Bullish Engulfing, Dark Cloud Cover, Doji, Evening Star, Hammer, Morning Star, Piercing und Shooting Star. Wie Sie den Indikator für die Erkennung von Candlestickmuster hinzufügen

Indikator für bedeutungsvolle Schnittmuster

Darüber hinaus verfügen Sie bei uns über einen Indikator für bedeutungsvolle Schnittmuster. Hier werden Ihnen automatisch wichtige Überschneidungspunkte von Glättungslinien sowie von MACD-Linien angezeigt. Wichtig hier ist vor allem, dass Sie die richtigen Indikatorparameter auswählen. Wie Sie Überschneidungen von Indikatoren hinzufügen


5. SICHERN, FREISTELLEN UND EXPORTIEREN

5.1. Ihre Einstellungen sichern

Sie können all Ihre Einstellungen sichern, sobald Sie die für Sie perfekte Einstellung zur Analyse des Assets gefunden haben. So können Sie immer direkt loslegen, wenn Sie an Ihren Bildschirm zurückkehren! Wie Sie Ihre Einstellungen speichern und Wie Sie Ihre Einstellungen laden

5.2. Freistellen und gesamten Chart ansehen

Sie können sich Ihren Chart auch vollständig auf Ihrem Bildschirm anzeigen lassen, indem Sie auf "Ganzen Bildschirm" klicken. Wie Sie Ihren Chart loslösen

5.3. Bilder exportieren

Mit nur einem Klick können Sie Ihre Chartbilder (.png) exportieren und speichern (inklusive all Ihrer Indikatoren, Linien, Zeichnungen...). Suchen Sie nach dem "PNG" Icon. Wie Sie Chartbilder exportieren