Reserve Bank of Australia (RBA)


AUD/USD legt leicht zu, Aufwärtsbewegung scheint angesichts geopolitischer Risiken und bullisher USD begrenzt

NEUESTE NACHRICHTEN & ANALYSEN zur RBA

TOP BROKER



WAS IST DIE RBA?

Die Reserve Bank of Australia (RBA) ist die australische Zentralbank und leitet ihre Aufgaben und Befugnisse aus dem Reserve Bank Act von 1959 ab. Ihre Aufgabe ist es, zur Stabilität der Währung, zur Vollbeschäftigung, zum wirtschaftlichen Wohlstand und zum Wohlergehen des australischen Volkes beizutragen. Zu diesem Zweck legt sie den Geldkurs fest, um ein vereinbartes mittelfristiges Inflationsziel zu erreichen, setzt sich für die Aufrechterhaltung eines starken Finanzsystems und eines effizienten Zahlungsverkehrssystems ein und gibt die Banknoten des Landes aus.

Die RBA erbringt bestimmte Bankdienstleistungen für die australische Regierung und ihre Behörden sowie für eine Reihe ausländischer Zentralbanken und offizieller Institutionen. Außerdem verwaltet sie Australiens Gold- und Devisenreserven.

WER IST DER PRÄSIDENT DER RBA?

Michele Bullock ist eine australische Ökonomin. Sie ist derzeit Gouverneurin der Reserve Bank of Australia. Ihr Amt als Gouverneurin trat sie am 18. September 2023 an. Sie ist die erste Frau, die dieses Amt innehat. Sie ist Vorsitzende des Reserve Bank Board, des Payments System Board und des Rates der Finanzaufsichtsbehörden. Vor ihrer derzeitigen Funktion war Bullock stellvertretende Gouverneurin der Reserve Bank of Australia.

Bullock auf ihrem RBA-Profil und Wikipedia.



Nachrichten zu Zinssätzen

Die weltweite Zinstabelle

Die Tabelle der globalen Zinssätze zeigt die aktuelle Zinssätze der wichtigsten Länder auf der Welt, welche von den jeweiligen Zentralbanken festgelegt werden. Die Zinsen spiegeln in der Regel die Gesundheit einer einzelnen Volkswirtschaft wieder. In einem perfekten Szenario erhöhen die Zentralbanken die Zinssätze, wenn die Wirtschaft wächst und die Inflation steigt.