Handelszeiten der Forex und Weltbörsen


Die durchgängige Liquidität des Forexmarktes beruht darauf, dass dieser Markt irgendwo auf der Welt zu jeder erdenklichen Tageszeit geöffnet ist. Ausgehend von der Eröffnung in Neuseeland, über Asien, bis hin zur Schließung der US Märkte, findet der Handel von Sonntag Abend bis Freitag Abend rund um die Uhr statt. Es gibt 3 Hauptsitzungen die den Großteil des Handelsvolumens ausmachen und diese Sitzungen stehen in Verbindung mit der Eröffnung und dem Ende der wichtigsten Aktienmärkte: London, New York und Tokio. Zu bestimmten Tageszeiten kommt es zu einer Überschneidung dieser Sitzungen: In dieser Zeit ist der Markt aktiver und er bietet so bessere Möglichkeiten. Diese Darstellung wird Ihnen helfen diese Tageszeiten zu erkennen.

Timeline GMT+0

Neueste Nachrichten


Bevorzugte Broker in Ihrer Region

The Widget: BrokersSpreads it's not well configured

  • Brokers: 'Brokers' darf nicht leer sein.