Reserve Bank of New Zealand (RBNZ)



Neueste Berichte zur RBNZ

New Zealand vs. Aussie Dollar - Wo spielt die bessere Musik?

Neueste Nachrichten zur RBNZ

RBNZ-Prognose für OCR von 4% auf 4,5% angehoben - TDS

SPONSOR BROKER



WAS IST DIE RBNZ?

Die Reserve Bank of New Zealand ist die Zentralbank Neuseelands. Wie die meisten Zentralbanken ist die Reserve Bank in erster Linie eine politische Organisation und hat drei Hauptaufgaben: die Formulierung und Umsetzung der Geldpolitik zur Wahrung der Preisstabilität, die Förderung der Aufrechterhaltung eines gesunden und effizienten Finanzsystems und die Deckung des Währungsbedarfs der Öffentlichkeit.

Die offizielle Website, auf Twitter und YouTube

WER IST DER PRÄSIDENT DER RBNZ?

Adrian Orr ist der Gouverneur der Reserve Bank of New Zealand. Er wurde im März 2018 ernannt. Er ist in Neuseeland geboren und aufgewachsen und stammt primär von den Cook Islands und aus Irland. Adrian Orr schloss sein Studium an der University of Waikato 1983 mit einem Bachelor of Social Sciences mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Geografie ab. Außerdem erwarb er 1985 einen Master-Abschluss in Entwicklungsökonomie (mit Auszeichnung) von der University of Leicester, England. Adrian war außerdem Vorsitzender des Internationalen Forums der Staatsfonds und Vorsitzender des Pacific Pension and Investment Institute.

Adrians offizielles RBNZ-Profil



Nachrichten zu Zinssätzen

Die weltweite Zinstabelle

Die Tabelle der globalen Zinssätze zeigt die aktuelle Zinssätze der wichtigsten Länder auf der Welt, welche von den jeweiligen Zentralbanken festgelegt werden. Die Zinsen spiegeln in der Regel die Gesundheit einer einzelnen Volkswirtschaft wieder. In einem perfekten Szenario erhöhen die Zentralbanken die Zinssätze, wenn die Wirtschaft wächst und die Inflation steigt.