Wirtschaftskalender


Zeitzone: Sie können jederzeit die Zeitzone Ihrer Region anpassen. Hierzu klicken Sie einfach auf das Uhrsymbol oder auf das Benutzersymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Ihre Zeitzone aus.


Der Wirtschaftskalender in Echtzeit liefert alle wichtigen Wirtschafts- und Konjunkturindikatoren aus der ganzen Welt. Er wird automatisch aktualisiert, wenn neue Daten veröffentlicht werden. Der Wirtschaftskalender in Echtzeit liefert nur allgemeine Informationen und ist kein Handelsratgeber. FXStreet verpflichtet sich, möglichst genaue Inhalte anzubieten, doch aufgrund der Vielzahl an Daten und der großen Auswahl an offiziellen Quellen, übernimmt FXStreet keine Haftung für mögliche Ungenauigkeiten. Der Wirtschaftskalender in Echtzeit kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert oder eingestellt werden.


Analysen zu Wirtschaftsindikatoren

Haben Sie schon diese interessanten Charts gesehen?

Haben Sie schon unsere Forex Prognosen besucht?

Nachrichten zu Wirtschaftsindikatoren

Was wissen Sie über Forex Kurse?


Was ist der Wirtschaftskalender?

FXStreets Wirtschaftskalender in Echtzeit liefert alle wichtigen Wirtschafts- und Konjunkturdaten aus der ganzen Welt:

  • 1000 Ereignisse aus 42 Ländern
  • Automatische Aktualisierung, wenn Daten veröffentlicht werden
  • Countdown (verbleibende Zeit bis zur Veröffentlichung)
  • Anpassbare Ortszeit
  • Tonbenachrichtigungen (kann ausgeschaltet werden)
  • Auf mobile Anforderungen ausgerichtet
  • Historische Daten
  • Zusammenhängende Nachrichten und Berichte
  • Filter (Länder, Datum, Ereignis-Kategorie, Volatilität oder Stichwort)

 


WARUM SOLLTE ICH ES VERWENDEN?

Er ist verlässlich. Sie können Ihm vertrauen.

Es ist der vollständigste, hochwertigste und pünktlichste Wirtschaftskalender im Forex Markt. Wir haben ein engagiertes Team von Ökonomen und Journalisten, die die Daten 24 Stunden, 5 Tage in der Woche aktualisieren. 

Broker und Market-Makers bieten FXStreets Kalender Ihren Kunden als Tool zum Traden an. 

Das ist der Beweis dafür, dass es ein vertrauenswürdiges, akzeptiertes und häufig genutztes Tool ist. 

Wenn Sie ein fundamentaler oder ein News-Trader sind, dann ist er ein muss

Um Forex auf fundamentaler Basis zu handeln, müssen Sie überprüfen, wie sich die Volkswirtschaften auf der ganzen Welt auf der Basis makroökonomischer Daten (wie BIP, Beschäftigung, Konsumdaten, Inflation...) entwickeln. 

Unser Wirtschaftskalender ist Ihr Begleiter, eine Seite, die auf Ihrem Computer immer geöffnet ist.

Wenn Sie sich nicht für makroökonomische Ereignisse interessieren, ist er immer noch ein nützliches Tool

 

  • Sie können überprüfen, wenn Daten veröffentlicht werden, die eine hohe Volatilität auslösen, um so Ihre Trades besser zu managen.

 


Zusammenhängende Wirtschaftsereignisse

WIE…

…LIEST MAN IHN?

  • Timing

Alle Daten werden in chronologischer Reihenfolge sowie in Tage unterteilt angezeigt. Bereits veröffentlichte Daten werden durch ein Häkchen () unter der Spalte "verbleibende Zeit" gekennzeichnet. Eine hellgraue horizontale Linie zeigt Ihnen, wo wir im Moment stehen. Unterhalb dieser Linie finden Sie alle kommenden Datenveröffentlichungen. Die verbleibende Zeit soll Ihnen ein besseres Zeitgefühl vermitteln, wann die nächste Veröffentlichung auf der Agenda steht. Sobald ein neuer Datensatz veröffentlicht wurde, aktualisiert sich die Kalenderseite automatisch, so dass Sie nichts verpassen. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Tonbenachrichtigung für alle Veröffentlichungen aktivieren. 

  • Währungen

Das Flaggensymbol bezeichnet das Land, wo der Datensatz veröffentlicht wird. Daneben ist die Währung ersichtlich. So können Sie schnell überprüfen, welche Währung heute oder an einem anderen Tag beeinflusst wird.

  • Volatilität

Im Wirtschaftskalender wird die Volatilität mit "Vol." abgekürzt und in gelben/orangenen/roten Balken dargestellt. Die Volatilität ist ein Indikator, der den erwarteten Einfluss eines Datensatzes auf eine Währung zeigt. Marktbeobachter erwarten bei einem roten Balken, dass dieser Datensatz sehr wahrscheinlich den Forex Markt bewegen wird. Ein gelber Balken signalisiert, dass der Einfluss auf dem Markt als gering eingeschätzt wird. Ein orangener Balken gibt an, dass die Auswirkungen dazwischen liegen.

  • Aktuell/Konsens/Vorher

Bei allen Indikatoren im Wirtschaftskalender finden Sie die Zahlen zu den vorherigen Ereignissen: diese entsprechen der letzten Datenveröffentlichung (die Häufigkeit der Datenveröffentlichung kann variieren: es kann letzten Monat, letztes Quartal sein...). Bei vielen Indikatoren geben wir auch eine Konsensschätzung ab: diese entspricht der allgemeinen Erwartungshaltung der Experten über ein Ereignis. Wenn die aktuellen Daten veröffentlicht werden, werden diese sofort rechts neben der Volatilitätsanzeige angezeigt. Besser oder schlechter als erwartet? Wenn wir einen Konsens vorgeben, werden die Zahlen entweder in grün (dies bedeutet, dass die Daten besser als erwartet ausgefallen sind) oder in rot (schlechter als erwartet) angezeigt.

… DATEN FILTERN?

Sie wollen sich womöglich nur auf einige Daten fokussieren und den Rest ignorieren: weniger Daten bedeutet mehr Effizienz. Klicken Sie auf Show filter button, der oben am Wirtschaftskalender angezeigt wird. Hier können Sie ein Stichwort eingeben, Länder, einen Datumsbereich, Ereignis-Kategorien oder Volatilitätsparameter auswählen. Dann klicken Sie auf "Ergebnisse filtern". Wenn Sie die gleichen Daten immer beibehalten wollen, dann können Sie Ihre Einstellungen auch für Ihren nächsten Besuch sichern! Wir sagten effizient, richtig?

… ERHALTEN SIE MEHR INFORMATIONEN ÜBER DIE DATEN

Wir haben Ihnen aber noch mehr zu bieten, als nur die Daten, die Sie auf den ersten Blick sehen. Wenn Sie auf den Namen des Ereignisses klicken, werden Ihnen weitere Informationen angezeigt:

  • Definition des Ereignisses (was es ist, wer veröffentlicht es, was bedeutet es für Währungen...)
  • Der Link zum offiziellen Bericht (sobald ein Datensatz veröffentlicht wurde)
  • Der Link zur Landes- und Datenseite (hier werden Sie historische Daten finden, die Sie in einem Chart mit anderen Daten vergleichen können).

 

WIRTSCHAFTSEREIGNISSE TRADEN: EXPERTEN-RATSCHLAG

Große Nachrichtenereignisse können oft zu großen Kursbewegungen an den internationalen Devisenmärkten führen.