GOLD | FOREX TRADING


Goldpreis Prognose: Technische kurzfristige Indikatoren deuten auf weitere XAU/USD-Schwäche hin

Im bisherigen Verlauf des Donnerstags feiert der Goldpreis in der Region um 1820 $ ein kleines Comeback, während der Dollar und die Renditen die

Weitere Nachrichten

1. Technische Studien

XAU/USD PREISSENSIBILITÄT


2. Fundamentale Studien

Das Risiko schnellerer Zinserhöhungen der Fed besteht: Die Federal Reserve dürfte unter der Federführung von Jerome Powell, ihren Pfad des graduellen Normalisierungsprozesses der Geldpolitik, unverändert fortführen. Derweil zeigen die Futures der kurzfristigen Leitzinsen nur zwei Zinserhöhungen der Fed im nächsten Jahr an. Angesichts der US-Steuerreform drohen aber gleich drei Zinserhöhungen im kommenden Jahr, denn die Steuervergünstigungen dürften im Ausland gelagertes Kapital anlocken.

Einem Bericht des Business Insiders zufolge hatte Goldman Sachs im September berechnet, dass S&P 500 Unternehmen insgesamt 920 Milliarden Dollar an unversteuerten Geldern im Ausland lagern. Die amerikanische Investmentbank rechnet nun, dass davon 250 Milliarden Dollar zurückgeführt werden. Wenn man alle US-amerikanischen Unternehmen betrachtet, dann sagt die Citigroup, dass 2,5 Billionen Dollar an Kapital im Ausland aufbewahrt werden.

Die Zurückführung von Geldern dürfte die Gold-Bullen aber nicht weiter stören, denn 50 bis 80 Prozent der im Ausland gelagerten Geldern beläuft sich auf USD.


3. Neueste Nachrichten & Analysen

Nachrichten zu Gold

Goldpreis-Prognose: XAU/USD testet den Jahreswiderstand bei 1.848 $ aufgrund der miesen Stimmung, Fed im Visier

Analysen zu Gold

Sitka Gold vermutet 2 Kilometer langen Goldkorridor auf RC Gold im Yukon

SPONSOR BROKER




Gold-Silber-Ratio

Dieses Verhältnis steigt normalerweise in Zeiten der Risikoaversion, während es in Zeiten der Risikobereitschaft abfällt. Steht dieses Verhältnis kurz vor einem Umschwung oder befindet es sich an Schlüsselstellen, an denen es drehen könnte, schaut der Händler auf die Aktienindizes, um festzustellen, ob der Risikoappetit tatsächlich zugenommen hat und ob auch hier eine Wende bevorsteht.

Wenn das Verhältnis ansteigt, bedeutet dies, dass Gold besser performt als Silber, und wenn es fällt, entwickelt sich das goldene Metall schlechter, d.h. Silber performt besser ab. Mit anderen Worten: Wenn das Verhältnis tief ist, ist der allgemeine Konsens, dass Silber bevorzugt wird. Umgekehrt begünstigt ein höheres Verhältnis eher Gold und kann ein Signal dafür sein, dass es ein guter Zeitpunkt ist, das gelbe Metall zu kaufen. Obwohl das Gold-Silber-Verhältnis so stark schwankt, besteht eine weitere Möglichkeit darin, die Bestände zwischen Silber und Gold umzuschichten, wenn das Verhältnis in historisch festgelegte "Extreme" ausschlägt.


Über Gold

XAU/USD, GOLD

Auf dem Devisenmarkt ist Gold eine Art von Währung. Die Besonderheit von Gold besteht darin, dass es nur gegen den US-Dollar (USD) gehandelt werden kann. Der international anerkannte Code für Gold ist XAU. Es gilt als "sicherer Hafen" und wird in Zeiten der Volatilität und wirtschaftlichen Unsicherheit voraussichtlich an Wert gewinnen.
Das Paar XAU/USD zeigt dem Händler an, wie viele US-Dollar (die Kurswährung) benötigt werden, um eine Goldunze (die Basiswährung) zu kaufen. Die Vereinigten Staaten sind das Land mit den größten Goldreserven der Welt.

Organisationen, die den XAU/USD beeinflussen

  • WGC (World Gold Council) - Er ist eine globale Organisation der Goldbergbauindustrie. Die Organisation konzentriert sich auf die Förderung der Goldnachfrage.
  • LBMA (London Bullion Market Association) - Hier wird der Weltmarktpreis für Gold und er Weltmarktpreis für Silber festgestellt. Zudem wird der außerbörslich Handel mit Gold- und Silberbarren durchgeführt. Sie wird von der Bank of England überwacht. Mitglieder der London Bullion Market Association sind überwiegend große internationale Banken, Goldhändler und Raffineure.
  • COMEX (Commodity Exchange Inc.) - Hier werden überwiegend Metalle gehandelt. Seit 1994 sind die New York Mercantile Exchange und die New York Commodities Exchange eine Gesellschaft.
  • Zürich Gold Pool - Er wurde 1968 nach dem Kollaps des London Gold Pool von großen Banken in der Schweiz gegründet.
  • CGSE - Sie ist die chinesische Gold & Silber Wechselkursbörse. China ist mittlerweile zum größten Gold-Nachfrager avanciert.

PERSONEN, DIE DEN XAU/USD BEEINFLUSSEN

  • Randall Oliphant - Vorsitzende des World Gold Council
  • Steven Mnuchin - US Finanzminister 
  • Xi Jinping - Präsident der Republik Chinas und Generalsekretär der kommunistischen Partei Chinas

WIRTSCHAFTSDATEN, DIE DEN XAU/USD BEEINFLUSSEN

Schlüsselindikatoren, die Trader kennen sollten, um den Goldpreis zu verstehen:

  • Nachfrage vs Angebot für den Rohstoff
  • Unschlüssige Märkte oder Währungsabwertungen: Gold ist als sicherer Hafen in wirtschaftlich unsicheren Zeiten bekannt oder wenn ein Land seine Währung künstlich abwertet
  • Anwendungen im Alltag: Entwicklung neuer Technologien, Schmuckherstellung usw.

VERMÖGENSWERTE, DIE DEN XAU/USD BEEINFLUSSEN

  • Währungen: USD und EUR. Weitere wichtige Währungspaare sind: EUR/USD, GBP/USD, USD/JPY, AUD/USD, USD/CHF, NZD/USD und USD/CAD.
  • Rohstoffe: Neben Gold ist Silber das weltweit wichtigste Edelmetall
  • Anleihen: Bund (das deutsche Wort für "Anleihe", eine Schuldverschreibung der deutschen Regierung) und T-Note (Treasury Note, eine marktgängige amerikanische Staatsanleihe)
  • Indizes: Hui (AMEX Gold BUGS), XAU (Philadelphias Gold und Silber Sector Index) und GDM (NYSE Arca Goldminen-Index) Die wichtigste Wertpapierbörse ist die New York Mercantile Exchange (COMEX), die Chicago Board of Trade, die Euronext/LIFFE, der London Bullion Market, die Rohstoffbörse in Tokio, die Boas der Mercadorias e Futuros und die koreanische Futures Börse.