USD/CAD Wechselkurs


TOP BROKER

Asset-Kurse

Alle Assets anzeigen

Asset-Kurse

Alle Assets anzeigen

Redaktionelle Tipps

XRP stabilisiert sich bei $0,51, da Ripple plant, XRP Ledger und Verwahrungsdienste in Afrika zu erweitern

XRP stabilisiert sich bei $0,51, da Ripple plant, XRP Ledger und Verwahrungsdienste in Afrika zu erweitern

Ripple (XRP) bewegt sich am Freitag nahe der Marke von $0,51 und damit über der psychologisch wichtigen Marke von $0,50. Händler warten auf das Gerichtsurteil in der Klage gegen die US Securities and Exchange Commission (SEC) und auf neue Zusagen des Unternehmens, seine Dienstleistungen in Afrika zu erweitern. 

Weitere Nachrichten

LINK Kurs springt um 10%, da Chainlink auf die Tokenisierung von Fonds zusteuert

LINK Kurs springt um 10%, da Chainlink auf die Tokenisierung von Fonds zusteuert

Der Kurs von Chainlink (LINK) bewegt sich seit geraumer Zeit zwischen der 16,00 $-Marke auf der Oberseite und der 13,08 $-Marke auf der Unterseite. Angesichts der jüngsten Enthüllungen könnte der Token, der das verifizierbare Web der dezentralen Computerplattform betreibt, jedoch weiteres Aufwärtspotenzial haben.

Weitere Nachrichten

MAJORS

CROSSES

ROHSTOFFE


USD/CAD, DER „LOONIE“

Der USD/CAD zeigt dem Trader, wie viele kanadische Dollar (die Kurswährung) benötigt werden, um einen US-Dollar (die Basiswährung) zu kaufen. Dieses Währungspaar ist als der "Loonie" bekannt, ein Spitzname, abgeleitet von der Abbildung eines Seetauchers, eines charakteristischen Vogels, der auf einer Seite der goldfarbenen Ein-Dollar-Münze Kanadas erscheint.


DIE BEDEUTUNG VON ÖL FÜR DEN LOONIE

Der USD/CAD gehört zu den sogenannten „Rohstoffpaaren“, zusammen mit AUD/USD, NZD/USD, stark korreliert mit Rohstoff- (insbesondere Öl-) Schwankungen.

Kanada ist als rohstoffbasierte Wirtschaft bekannt, da es ein großer Produzent und Lieferant von Öl ist. Der wichtigste Exportmarkt für Kanada ist bei weitem die Vereinigten Staaten, wodurch seine Währung besonders empfindlich für US-Verbrauchsdaten und wirtschaftliche Gesundheit ist.


PROGNOSE FÜR 2024

Der USD/CAD wird im Jahr 2024 voraussichtlich durch unterschiedliche geldpolitische Maßnahmen beeinflusst werden, und die Korrelation zwischen dem kanadischen Dollar und dem Crude Oil dürfte im kommenden Handelsjahr stabil bleiben. Trotz Überlegungen in den letzten Jahren über eine mögliche Trennung der Verbindung zwischen dem Loonie und Crude Oil sah man 2023 den USD/CAD und West Texas Intermediate (WTI) US Crude Oil weitgehend synchron die Charts durchlaufen.

Es wird erwartet, dass die kanadische Wirtschaft in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 auf Gegenwind stoßen wird, was mit einer globalen Wachstumsverlangsamung zusammenfallen könnte, die die Preise für Crude Oil im nächsten Jahr beeinträchtigen könnte, wenn die Nachfrage nach fossilen Brennstoffen in Umgebungen mit geringem Wachstum oder Rezession schwächelt.


AKTIVA, DIE DEN USD/CAD AM MEISTEN BEEINFLUSSEN

  • Rohstoffe: Öl, aber auch Gold und Erdgas sind zu berücksichtigen.
  • Währungen: JPY und EUR. Diese Gruppe umfasst auch: EUR/USD, GBP/USD, USD/JPY, AUD/USD, USD/CHF, NZD/USD, GBP/JPY und EUR/JPY
  • Anleihen: CSB (Canada Savings Bonds), CPB (Canada Premium Bond).
  • Indizes: S&P/TSX Capped Composite Index (der Leitindex für den kanadischen Aktienmarkt), S&P/TSX Global Gold Index (Index globaler Goldwerte) und S&P/TSX Capped Energy Index (Referenzindizes für damit verbundene derivative Produkte der kanadischen Wirtschaftssektoren).

ORGANISATIONEN, PERSONEN UND WIRTSCHAFTSDATEN, DIE DEN USD/CAD BEEINFLUSSEN

In Kanada sind die Organisationen und Personen, die die Moves des USD/CAD-Paares am meisten beeinflussen, die folgenden:

  • Bank of Canada (BoC, die Zentralbank Kanadas), die die Sicherheit und Stabilität des Finanzsystems im Land fördert, Erklärungen abgibt und über die Zinssätze des Landes entscheidet. Ihr Präsident ist Tiff Macklem.
  • Kanadische Regierung (unter der Leitung von Justin Trudeau) und ihr Finanzministerium, die Politiken implementieren, die die Wirtschaft des Landes beeinflussen.
  • CAPP (Canadian Association of Petroleum Producers): Kanada als bedeutender Produzent von Erdöl und Erdgas macht die Handelsorganisation dieser Branche sehr wichtig.

In den USA haben wir:

  • Die US-Regierung (und ihr Präsident Joe Biden): Ereignisse wie Verlautbarungen der Verwaltung, neue Gesetze und Vorschriften oder Finanzpolitik können den Wert des US-Dollars und der gegen ihn gehandelten Währungen, in diesem Fall des kanadischen Dollars, erhöhen oder senken.
  • Fed, die Federal Reserve der Vereinigten Staaten, deren Präsident Jerome Powell ist. Die Fed kontrolliert die Geldpolitik durch aktive Aufgaben wie die Verwaltung der Zinssätze, Festlegung der Mindestreserveanforderungen und fungiert als letzter Kreditgeber im Bankensektor während Zeiten von Bankeninsolvenz oder Finanzkrise.

In Bezug auf Wirtschaftsdaten sollten wir das Handelsbilanzsaldo hervorheben, eine Bilanz zwischen Exporten und Importen von Waren und Dienstleistungen. Ein positiver Wert zeigt einen Handelsüberschuss, während ein negativer Wert einen Handelsdefizit zeigt. Es handelt sich um ein Ereignis, das einige Volatilität für den USD/CAD erzeugt. Wenn eine konstante Nachfrage nach CAD-Exporten gesehen wird, würde dies zu einem positiven Wachstum des Handelsbilanzsaldos führen, was positiv für den CAD sein sollte.

Inflation ist ein weiterer wirtschaftlicher Wert, der für das USD/CAD-Paar wichtig ist. Sie wird unter anderem durch den Verbraucherpreisindex (CPI) und den Erzeugerpreisindex (PPI) gemessen. Sie sind Schlüsselindikatoren zur Messung der Inflation und Änderungen in den Kauftrends.