SP 500 Wechselkurs


Sponsor broker

Asset-Kurse

Alle Assets anzeigen

Asset-Kurse

Alle Assets anzeigen

Redaktionelle Tipps

EUR/USD Preisanalyse: Aussichten bleiben trotz Doji am Donnerstag bearish

Der EUR/USD bildete am Donnerstag eine Doji-Candle, da er sich in beide Richtungen bewegte und den Tag unverändert

Weitere Nachrichten

GBP/USD könnte auf 1,2650 fallen - UOB

Angesichts der jüngsten Kursentwicklung könnte sich das Cable in den nächsten Wochen in die Region der 1,2650 zurückziehen. 

Weitere Nachrichten

S&P 500

Der Standard & Poor's 500, abgekürzt S&P 500, oder einfach "der S&P" ist ein marktwertgewichteter Index von 500 großen Unternehmen, deren Stammaktien an der New Yorker Börse (NYSE) gelistet sind. Er gilt als ein führender Indikator für US-Aktien und wird allgemein als der repräsentativste angesehen.

Der S&P 500-Börsenindex, der von S&P Dow Jones Indices verwaltet wird, umfasst genau 505 Stammaktien - einschließlich zweier Aktiengattungen von 5 seiner Mitgliedsunternehmen - die von 500 großkapitalisierten Unternehmen ausgegeben und an amerikanischen Börsen gehandelt werden (einschließlich der 30 Unternehmen, die den Dow Jones Industrial Average, DJIA bilden), und deckt nach der Kapitalisierung etwa 80% des amerikanischen Aktienmarktes ab. Der Index ist nach der Free-Float-Marktkapitalisierung gewichtet, so dass wertvollere Unternehmen eine höhere Gewichtung im Index haben. Die Indexbestandteile und die Gewichtung der Bestandteile werden regelmäßig nach den von S&P Dow Jones Indices veröffentlichten Regeln aktualisiert.

Die Unternehmen des Index werden vom S&P Index Committee, einem Team von Analysten und Ökonomen bei Standard & Poor's, nach folgenden Auswahlkriterien ausgewählt, darunter Marktgröße, Liquidität und Branchengruppierung.

Im Laufe der Zeit kann der S&P 500 als Benchmark für die Wirtschaft verwendet werden.


HISTORISCHE HOCHS UND TIEFS FÜR DEN S&P 500

  • Allzeitrekorde: Max: 3397 am 20.02.2020 - Min: 4.4 am 05/1932
  • Letzten 5 Jahre: Max: 3397 am 20.02.2020 - Min: 1807 am 11.02.2016

* Data von Februar 2020


VERMÖGENSWERTE, DIE DEN S&P 500 BEEINFLUSSEN

  • Währungen: USD.
  • Rohstoffe: Rohöl und Gold
  • Anleihen: T-Bond (Treasury Bonds sind marktfähige, festverzinsliche Schuldverschreibungen der US-Regierung).

ORGANISATIONEN, PERSONEN UND WIRTSCHAFTSDATEN, DIE DEN DOW BEEINFLUSSEN

Da der Dow Jones eine Benchmark amerikanischer Aktien ist, hängt der Einfluss auf seinen Wert von all jenen Entscheidungen und Zahlen ab, die die Ergebnisse großer Unternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika beeinflussen. Das heißt, unter anderem:

  • Wirtschaftsindikatoren wie die Inflation (CPI, PPI,...), des Verbrauchervertrauens (als Michigan Consumer Confidence Index), des Wachstums (BIP), der Beschäftigung (Non Farm Payrolls) und der Gehälter (durchschnittliche Stundenlöhne). Ein Wirtschaftsindikator ist eine Statistik zur wirtschaftlichen Aktivität. Wirtschaftsindikatoren ermöglichen die Analyse der Wirtschaftsleistung und Vorhersagen zu der zukünftigen Leistung.
  • Zinssätze werden vom Federal Reserve System (Fed), dem Zentralbanksystem der Vereinigten Staaten von Amerika, beschlossen. Sie wurde am 23. Dezember 1913 mit der Verabschiedung des Federal Reserve Act geschaffen, nachdem eine Reihe von Finanzpaniken zu dem Wunsch nach einer zentralen Kontrolle des Währungssystems geführt hatte, um Finanzkrisen zu lindern. Jerome Powell ist der 16. Vorsitzende der Fed.
  • Fiskalpolitik, Handelsgeschäfte, Unternehmensgesetze werden von der US-Regierung beschlossen (Präsident Donald Trump, der 45. und derzeitige Präsident der Vereinigten Staaten, der sein Amt am 20. Januar 2017 antrat), aber auch vom US-Finanzministerium (Steve Mnuchin, der als US-Finanzminister im Kabinett von Donald Trump fungiert) und vom US-Handelsministerium, das ein Exekutivdepartement der Bundesregierung ist und sich mit der Förderung des Wirtschaftswachstums befasst (Wilbur Ross, Handelsminister der Vereinigten Staaten).
  • Energiepreise (Elektrizität, Öl,…), weil sie Einfluss auf die Produktionskosten der S&P500 Unternehmen haben