SP 500 Wechselkurs


Sponsor broker

Asset-Kurse

Alle Assets anzeigen

Asset-Kurse

Alle Assets anzeigen

Redaktionelle Tipps

EUR/USD vorerst innerhalb der 1.0840/1.1200 Range - UOB

Unsere Erwartung, dass die Erholung 'höher ausfallen' würde, war falsch, denn der Kurs fiel drastisch auf ein Übernachttief von 1,0901, bevor er

Weitere Nachrichten

US: ADP fällt im März um 27.000 Arbeitsplätze

Der ADP-Jobbericht für den privaten Sektor hat im März 27.000 Arbeitsplätze verloren. Der US-Dollar hat nach Ansicht 

Weitere Nachrichten

S&P 500

Der Standard & Poor’s 500, auch bekannt als S&P 500, oder einfach nur "der S&P“ ist ein nach der Marktkapitalisierung gewichteter Aktienindex. Er umfasst Aktien von 500 der größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen, die an der New York Stock Exchange (NYSE) notieren. Er gilt als Indikator für die Entwicklung des gesamten US-amerikanischen Aktienmarktes, da er im Vergleich zum a target="_blank" href="https://www.fxstreet.de.com/rates-charts/dowjonesindustrials">DJIA, der nur 30 Unternehmen umfasst, 500 Unternehmen indexiert.
Analysten der Ratingagentur Standard & Poor’s entscheiden über eine Aufnahme in den Index. Die Gewichtung erfolgt nach derMarktkapitalisierung, Liquidität und Industriesektor der gelisteten Unternehmen.

Der S&P 500 zeichnet ein realistisches Bild der US-Wirtschaft und gilt daher als Benchmark für den gesamtwirtschaftlichen Zustand.


PROGNOSE 2017 FÜR DEN S&P 500

Bei einer Veranstaltung von FXStreet gab Harry Bent seine Prognose für den S&P 500 bekannt: "Meine Vermutung ist, dass diese Rallye spätestens Ende Februar/Anfang März oder Mitte Mai zu Ende geht. […] Der S&P 500 [könnte] bis 2.500 Punkte steigen.“


VERMÖGENSWERTE, DIE DEN S&P 500 BEEINFLUSSEN

  • Währungen: USD.
  • Rohstoffe: Rohöl und Gold
  • Anleihen: T-Bond (Treasury Bonds sind marktfähige, festverzinsliche Schuldverschreibungen der US-Regierung).

ORGANISATIONEN, PERSONEN UND WIRTSCHAFTSZAHLEN, DIE DEN S&P 500 BEEINFLUSSEN

Der S&P 500 gilt als Benchmark für US-amerikanische Aktien. Sein Wert wird vor allem durch Entscheidungen, Zahlen und Ereignisse beeinflusst, die sich auf die großen US-Unternehmen auswirken. Das sind:

  • Wirtschaftszahlen zur Inflation (CPI, PPI,…), Verbrauchervertrauen (wie Michigan Verbraucherstimmung Index), Wachstum (BIP), Beschäftigung (Non Farm Payrolls) and Löhne (Durchschnittliche Stundenlöhne)
  • Zinssätze die durch die Fed (unter der Leitung von Jerome Powell)
  • Steuerpolitik, Handelsgeschäfte, Unternehmensgesetze beschlossen durch die US Regierung (Präsident Trump), aber auch durch das US Treasury Department (Steve Mnuchin) and das US Department of Commerce (Penny Pritzker)
  • Energiepreise (Elektrizität, Öl,...), weil diese Auswirkungen auf die Produktionskosten für diese Unternehmen haben.


HISTORISCHE HOCHS UND TIEFS FÜR DEN S&P 500

  • Rekordhoch: Max: 2401.2 am 01/03/2017 - Min: 4.4 am 05/1932
  • Letzten 12 Monate (März 2016-März 2017): Max: 2401.2 am 01/03/2017 - Min: 1807.5 am 11/02/2016
  • Letzten 5 Jahre (März 2011-März 2016): Max: 2401.2 am 01/03/2017 - Min: 1263.9 am 04/06/2012