Globale Anleihemärkte


Nachrichten und Analysen zu den Anleihe- und Zinsmärkten

Fed Evans: Die Inflation ist seit einer geraumen Zeit zu niedrig

Videoausblick: Die Lage ist ernst!

Videoausblick: Die Lage ist ernst!

Sponsor broker



Dow Jones Utilities Average - Tageschart



Dow Jones Global Utilities Average - Tageschart

Zusammenhang zwischen Anleihen und anderen Assets

Anleihepreise und Anleiherenditen sind häufig die Treiber hinter Kursbewegungen in Währungen und anderen Assetklassen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie solche Kursbewegungen wahrgenommen und wie sie durch unsere Mitwirkenden und eigene Marktanalysten gehandelt werden. 

Versorgungsunternehmen sind große Kreditnehmer und deren Gewinne werden durch niedrige Zinskosten verstärkt. Umgekehrt sinken Wertpapiere von Versorgern, wenn Investoren steigende Zinsen erwarten. Gute und präzise Signale, die Ihnen ein Gefühl für das zukünftige Zinsniveau liefern, bietet ein US-Aktienindex: der Dow Jones Utility Index. Grund dafür ist die Zinssensibilität von Versorgungsunternehmen. Deshalb gilt der Index als Frühindikator dafür, ob Aktien im Verhältnis zu Zinsen eher über- oder unterbewertet sind. 


Anleihepreise und Anleiherenditen tendieren in entgegengesetzte Richtungen. Dies ist sehr wichtig, um die Analysen und Nachrichten, die auf dieser Seite veröffentlicht werden, zu verstehen. Es ist auch wichtig zu wissen, warum Anleiherenditen steigen oder fallen: dies kann auf Zinserwartungen oder auf der allgemeinen Marktstimmung basieren. Bei einem unsicheren Marktumfeld gewinnen die Anleihepreise an Wert, während die Renditen fallen. Umgekehrt sinken die Anleihepreise und steigen die Anleiherenditen, wenn die Risikobereitschaft der Marktteilnehmer wächst.

Die Veränderung der Zinsen ist wichtig, egal ob Zielrate oder Marktzinsen, weil entweder Aktien oder Anleihen attraktiver werden. So kommt es in der Regel zu großen Umschichtungen von Anleihen in Aktien oder umgekehrt solange bis sich die neue Beziehung in den Kursen widerspiegelt.

Anleihen und Aktien wetteifern immer um das Geld der Investoren und weniger Rohstoffe. Diese bewegen sich in der Regel in die entgegengesetzte Richtung von Anleihepreisen (fallende Rohstoffpreise sorgen normalerweise zu höheren Anleihepreisen und umgekehrt). Deshalb tendieren Rohstoffe häufig in die gleiche Richtung wie die Zinsen.

 


US Treasuries erklärt

Sobald Sie den USD handeln, müssen Sie den amerikanischen Anleihemarkt beobachten, da die Anleiherenditen großen Einfluss auf den US-Dollar haben: Angetrieben werden die Anleiherenditen vor allem durch Äußerungen der Vertreter der amerikanischen Notenbank, so dass Sie auf solche Nachrichten von geldpolitischen Instanzen sehr genau achten sollten. US-Aktien profitieren in der Regel von steigenden Anleihekursen (fallenden Anleiherenditen), vor allem in inflationären Zeiten. Wenn sie dies aber nicht tun, dann müssen Sie sehr genau die Marktstimmung und die Gründe dafür analysieren, warum die Aktienmärkte plötzlich einen fragileren Eindruck machen. US-Aktien können aber auch steigen wenn die Anleihekurse fallen. Hierfür müsste ein deflationäres Umfeld herrschen. In diesem Fall steigen Aktien und Zinsen gemeinsam, was die globale Nachfrage nach US-Dollars erhöht.

UK Gilts erklärt

In der Regel bewegen sich die globalen Anleihekurse synchron. Es gibt aber auch Zeiten, in denen der eine Anleihemarkt stärkere Kursbewegungen erfährt als der andere. Manchmal kann dies an größeren Kursbewegungen an den Devisenmärkten liegen: Britische Staatsanleihen werden auch Gilts genannt. Sie besitzen eine positive Korrelation zum Sterling und eine Entkoppelung zwischen beiden Märkten wäre ein Alarmsignal dafür, dass sich die Intermarkt-Beziehung verändert hat.  Es entspricht auch der Wahrheit, dass langfristige Trends am Energiemarkt auch ein Faktor sind, der zu beachten gilt, da dies die Inflationserwartungen und die Geldpolitik der Bank of England beeinflusst.



Bevorzugte Broker in Ihrer Region

The Widget: BrokersSpreads it's not well configured

  • Brokers: 'Brokers' darf nicht leer sein.