NZD/USD Trading Positions

NZD/USD

Das Währungspaar NZD/USD zeigt einem Trader, wie viele US-Dollar (hier die Kurswährung) er für einen neuseeländischen Dollar erhält (hier die Basiswährung). Es ist eine Rohstoffwährung. Zu den volkswirtschaftlich wichtigsten Einflussfaktoren auf den „Kiwi“ zählen die Preisentwicklung der Rohmaterialien. Edelmetalle, Öl und landwirtschaftliche Produkte sind wesentliche Exportartikel Neuseelands.


Wichtige Vermögenswerte, die den Kurs des NZD/USD beeinflussen

  • Währungen: AUD, CNY und der YEN (Australien, China und Japan sind wichtige regionale Partner von Neuseeland.
  • Rohstoffe: Erstens Kohle. Neuseeland verfügt über ausgedehnte Kohlereserven: Kohle ist für 10 Prozent von Neuseelands Energieerzeugung verantwortlich (ausgenommen Transporttreibstoffe). Weitere wichtige Rohstoffe sind Silver und Eisenerz.
  • Anleihen:GNZGB10 (New Zealand Govt Bond 10 Year), AGB (Schuldverschreibungen der australischen Regierung) und T-NOTE 10Y (10 jährige amerikanische Staatsanleihe).
  • Indizes: NZX (Neuseelands Börse), ASX (Australische Wertpapierbörse) und Nikkei 225 (ein Aktienmarktindex der Wertpapierbörse Tokios).

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Trading Leverage - Wie man den Hebel effektiv einsetzt

Viele Trader werden vom FX-Markt aufgrund des großen Hebeleffekts angezogen: So muss für eine Order nicht die komplette für die Order benötigte Kapitalsumme aufgebracht werden. Der Hebeleffekt ist aber ein zweischneidiges Schwert: zwar besteht die Chance auf hohe Gewinne, aber auch auf hohe Verluste. Unseren Erhebungen zufolge setzen Trader den Hebel oft falsch ein und erleiden hohe Verluste.

Überzeugungen: Die Quelle unserer Kraft

Es besteht kein Zweifel daran, dass starke Überzeugungen der Garant für Erfolg sind. Dies gilt natürlich auch für Ihr Trading. Das Leben ist ein Risiko. Zweifeln Sie nicht an sich, stellen Sie keine irrationalen Erwartungen auf, denn sonst werden Sie es im Trading-Geschäft schwer haben. Durch klare Regeln, sinnvolle Grenzen und konsequente Selbstdisziplin werden Sie Erfolg haben. Probieren Sie es einfach aus.

Handelsgeschäfte basierend auf Rohstoffwerten durchführen

Mit Handelspositionen kann man prognostizieren zu welchem Zeitpunkt eine Übertreibung im übergeordneten Markttrend vorliegt oder dieser vielleicht gerade erst beginnt. Tatsächlich lohnt es sich immer mal wieder einen Blick auf die saisonalen Muster zu werfen, um die besten Einstiegs- oder Ausstiegszeitpunkte zu finden. Aufgrund der auf täglicher Basis kommerziellen Verwendung haben einige Rohstoffe bereits saisonale Muster in der Vergangenheit erzeugt.

Der Weg zum erfolgreichen Forex-Trader

Übermütige Trader bekommen für gewöhnlich Probleme, da sie zu große Handelspositionen eingehen, auch nachdem sie aus dem Markt herausgenommen wurden. Der erste Schritt zu einem besseren Trader für über die Achtsamkeit. Sie sollten sich selbst fragen: Welche Faktoren machen meine Handelsidee ungültig?


Currency Trading Positions

The purpose of the Trading Positions table is to provide a glance of NZD/USD as to where our dedicated contributors are currently positioned. You can access the original analysis reports by clicking on each position.