Breaking: EUR/USD fällt auf den tiefsten Stand seit Dezember 2002 unter 1,0350


Unter dem Druck der allgemeinen Dollar-Stärke hat EUR/USD seine Talfahrt auf Tagesbasis ausgeweitet und ist auf den niedrigsten Stand seit Dezember 2002 unter 1,0340 gefallen.

Der US Dollar Index, der die Entwicklung des Dollars im Vergleich zu seinen wichtigsten Konkurrenten abbildet, notiert auf dem höchsten Stand seit fast zwei Jahrzehnten und drängt in Richtung 106,00. 

Die vorsichtige Marktstimmung gibt dem Dollar nach dem langen Wochenende in den USA zusätzlichen Auftrieb. Der Euro Stoxx 600 Index gab seine Gewinne wieder ab, nachdem er im positiven Bereich eröffnet hatte, und die US-Aktienindex-Futures liegen rund 0,2% im Minus. 

In der zweiten Tageshälfte stehen als einzige US-Konjunkturdaten die Fabrikaufträge für Mai auf dem Programm. Der S&P Composite EMI für die Eurozone erreichte im Juni einen Wert von 52, was darauf hindeutet, dass die Geschäftsaktivitäten im privaten Sektor nur langsam zunehmen.

EUR/USD 15-Minuten-Chart

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

Feed news

NEUESTE NACHRICHTEN


NEUESTE NACHRICHTEN

Autor wählen

Shiba Inu Kurs steht kurz vor einem 60%igen Ausbruch, während die Bären ungläubig zuschauen

Shiba Inu Kurs steht kurz vor einem 60%igen Ausbruch, während die Bären ungläubig zuschauen

Der Shiba Inu-Kurs zeigt eine Widerstandsfähigkeit, die ihn nicht nur über einem erheblichen Unterstützungsniveau gehalten hat, sondern es auch gescha

Weitere Nachrichten

XRP-Kurs versucht eine 15%ige Rallye aufgrund des Interesses von Ripple am Kauf von Celsius-Assets

XRP-Kurs versucht eine 15%ige Rallye aufgrund des Interesses von Ripple am Kauf von Celsius-Assets

Der XRP-Preis zeigt die Bereitschaft, sich über einen erheblichen Widerstand zu bewegen, was er in den letzten drei Monaten versucht hat und jedes Mal

Weitere Nachrichten

Avalanche Kurs macht eine Wende zum Besseren

Avalanche Kurs macht eine Wende zum Besseren

Der Preis von Avalanche sieht stark aus, was für viele Analysten in diesem Bärenmarkt ein Schock sein könnte. Der Avalanche-Kurs sieht impulsiv aus

Weitere Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

ANALYSEN