EURGBP ist aktuell erneut in einem mehrfach getesteten Unterstützungsbereich verortet. Ein Richtungswechsel macht deutliche Kurszuwächse opportun. Weiterer Abgabedruck hingegen bringt deutlich tieferliegende Apriltief ins Spiel. In der LIVE-Analyse bespricht Mike Seidl heute auch die Potentiale im USDCAD und NZDUSD swie das Abgaberisiko im EURUSD und GBPUSD.

Rebound oder Katalysator für Kursrutsch – Wozu dient die Unterstützung?

Die Verortung der Kurse im Unterstützungsbereich des Tagescharts zwischen 0,89000 GBP und 0,88700 GBP ist von entscheidender Rolle. Denn von hier aus kann es erneut zu kräftigen Zuwächsen oder einen deutlichen Kursrutsch kommen. Das große Bild bietet genügend Raum für beide Szenarien. Nachhaltigen Kursanstiegen bieten sich auf der Chartoberseite im Sinne eine Rebounds sowohl der untergeordnete Verkaufsbereich um 0,90600 GBP als auch das Zwischenhoch bei 0,91400 GBP als Zielbereiche an. Der Bruch unter das Supportlevel hingegen ebnet den Weg für einen Rutsch ohne starke technische Unterstützungen bis zum Apriltief bei gut 0,86900 GBP.

Der untergeordnete Zeitrahmen als Gradmesser für die Tradeplanung

Im sekundären Chartverlauf gibt der Abwärtstrend die Richtung vor. So lange es hier keine Umkehr der Nachfrage gibt, ist nicht mit einem Richtungswechsel zu rechnen. Dieser Sachverhalt spielt Shortszenarien in die Hände. Denn im Falle eines Bruchs der Unterstützung ist mit weiteren Abgaben zur rechnen und die Wahrscheinlichkeit für Kurse unter 0,87000 GBP steigt. Stellt der Bereich um 0,89000 GBP jedoch erneut einen Boden für eine Gegenbewegung, dienen die letzten Bewegungshochs im Stundenchart um 0,89450 GBP, 0,89750 GBP, 0,90380 GBP und 0,90450 GBP kurzfristig als planbare Anlaufmarken.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill unter https://www.tickmill.co.uk/de/education/webinars/93017117289/1594017000000 an.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Risikohinweis: 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill UK Ltd.

[Tickmill ist ein Handelsname von Tmill UK Limited (ein Unternehmen, welches in England und Wales unter der Nummer 09592225 registriert ist). Hauptsitz des Unternehmens: 1 Fore Street, London EC2Y 9DT. Autorisiert und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority. FCA-Registrierungsnummer: 717270.]

Analysis feed

Neueste Analysen


Neueste Analysen

Autor wählen

NASDAQ 100: Bricht die 11.600-er Marke sieht es düster aus

Der Nasdaq 100 stößt am Markt aktuell auf wenig Kaufinteresse. Doch die Verortung an der Unterstützung um 11.600 Punkte trägt

Weitere Analysen

Wie viel Potential schlumert noch im WTI?

Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Verpassen Sie keine Gelegenheit und erfahren

Weitere Analysen

DAX versucht der Wall Street zu folgen - Berichtssaison als Härtetest

Der nächste Test für die sich im Rally-Modus befindliche Wall Street dürfte die mit der Citigroup heute um 13 Uhr

Weitere Analysen

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Folge den Trades unserer Experten mit dem Trading Positionen Tool

Entdecken Sie, wie Kleinanleger, Broker und Banken, die gemeinsam mit FXStreet zusammenarbeiten, sich im EUR/USD und anderen Assets positionieren. Wählen Sie einfach einen Trade aus, um die Entscheidung nachvollziehen zu können oder nutzen Sie die aggregierten Positionen, die verständlich machen, wie die Liquidität entlang des Marktpreises verteilt ist.

Handelspositionen

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren



Nachrichten