Tembo Gold Corp. (TSXV: TEM; FRA: T23; OTCQX: TBGPF) steht kurz vor der Veröffentlichung seiner ersten 43-101 konformen Ressource auf seinem gleichnamigen Projekt in Tansania in direkter Nachbarschaft zu Barricks Weltklasse-Mine Bulyanhulu. Wie das Unternehmen heute mitteilt, erwarten die Geologen innerhalb von sechs bis acht Wochen eine Ressourcenerklärung vorlegen zu können.

In die Berechnung der Ressource werden vor allem die drei Ziele Ngula 1, Nyakagwe Village und Nyakagwe East einfließen. Von allen drei Zielen liegt eine beträchtliche Anzahl von hochgradigen und teilweise breiten Goldabschnitten vor, darunter 22,18g/t Gold auf 15,00m ab 299,00m; 6,55g/t Gold auf 7,46m von 370,46m; 12,96g/t Gold auf 5,54m von 89,01m; 16,58g/t Gold auf 3,55m von 43,88 und 27,88g/t Gold auf 3,00m von 65,90m.

Insbesondere die jüngsten Bohrungen haben das geologische Verständnis stark verbessert und damit das Vertrauen geschaffen, dass es auf allen drei Zielen das Potenzial für eine beträchtliche Ressource gibt. Das Projekt Tembo grenzt geologisch an die Mine Bulyanhulu von Barrick Gold an und die Projektgrenze befindet sich innerhalb von 5 Kilometern zum Buly-Minenschacht, wobei die Wirtsstrukturen der Mine direkt in den Boden von Tembo übergehen. Eine wichtige Schlussfolgerung des jüngsten Bohrprogramms ist, dass zusätzlich zur unmittelbaren Fortsetzung der strukturellen Zone der Mine Bulyanhulu zahlreiche parallele und schräge goldhaltige Strukturen auf dem Projekt Tembo Gold vorhanden sind.

Tembo Geologen nutzen umfangreiche historische Vorarbeiten

Für die Exploration des Tembo-Goldgrundstücks hat das Unternehmen seit 2011 insgesamt 28 Millionen USD aufgewendet. In Summe wurden 40.000 Meter an Bohrungen niedergebracht. Allerdings mussten die Arbeiten aus politischen Gründen für mehrere Jahre ruhen. Erst die neue Öffnung des Landes und eine Lizenztransaktion mit dem Nachbarn Barrick ermöglichten ab dem zweiten Quartal 2022 die Wiederaufnahme der-Explorationsarbeiten. Tembo hat sechs seiner nicht zum Kerngeschäft gehörenden Lizenzen für 6 Mio. USD an Barrick verkauft. Gleichzeitig hat sich Barrick verpflichtet, in den ersten vier Jahren 9 Mio. USD zu investieren. Zusätzlich erhält Tembo bedingte Zahlungen von bis zu 45 Mio. USD für die ersten fünf Millionen Unzen, die von Barrick entdeckt werden.

Ausgehend von den beträchtlichen und umfassenden Vorarbeiten hat sich das Unternehmen zunächst auf drei Ziele konzentriert: Ngula 1, Nyakagwe Village und Nyakagwe East. Alle drei Ziele umfassen nachweislich mehrere (bis zu acht) subparallele Scherungsstrukturen, die eine Goldmineralisierung innerhalb breiter Scherungszonen mit einer Breite von bis zu 250 m beherbergen und als miteinander verbundene Scherungen interpretiert werden. Es wurde festgestellt, dass die Strukturen entlang des Streichens und Einfallens fortbestehen, jedoch schwanken die Goldgehalte und Mächtigkeiten aufgrund von Quetschungen und Schwellungen der goldhaltigen Adern.
 

Fazit: Tembo CEO David Scott verfolgt das Tembo-Projekt schon seit mehr als einem Jahrzehnt. Sein Interesse wurde eigentlich schon geweckt, als er vor rund 20 Jahren maßgeblich zur Ausweitung der Ressource bei Barricks Weltklasse Mine Bulyanhulu beigetragen hat. Für den Geologen war immer klar, dass das Lizenzgebiet Tembo das Potenzial hat, mehrere hochwertige Erzkörper zu beherbergen. Die Herausforderung bestand eher in einem Zuviel an Zielen und darin, die komplexe Fortsetzung der Buly-Trends mit seinen vielen kreuzenden Strukturen zu verstehen. Eine gemeinsam mit GoldSpot erstellte Studie hat 38 Ziele innerhalb der aktuellen Tembo-Lizenz identifiziert. Jetzt traut sich Tembo endlich erstmals eine erste Ressource zu veröffentlichen. Das wird ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen.



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Tembo Gold halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien von Tembo Gold Corp. beeinflussen könnte. Zudem besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Tembo Gold Corp. und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein weiterer Interessenkonflikt gegeben ist, da Tembo Gold Corp. die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Tembo Gold Corp. entlohnt.

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise. Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Neueste Analysen


Neueste Analysen

Autor wählen

EUR/USD Prognose: Bullen halten den Druck der Wetten auf Zinssenkungen der Fed aufrecht

EUR/USD Prognose: Bullen halten den Druck der Wetten auf Zinssenkungen der Fed aufrecht

Der EUR/USD erreichte am Mittwoch mit 1,0944 den höchsten Stand seit Mitte März, da die Nachfrage nach dem US-Dollar trotz der sich verschlechternden Marktstimmung gedämpft blieb. 

Weitere Analysen

DAX weiter neutral – Apple kauft sich frei

DAX weiter neutral – Apple kauft sich frei

Gute Stimmung heute Morgen auch auf dem Frankfurter Börsenparkett nach den Nachrichten aus dem Hause Apple.

Weitere Analysen

Goldpreis-Prognose: XAU/USD hält sich im vertrauten Bereich um $2.350

Goldpreis-Prognose: XAU/USD hält sich im vertrauten Bereich um $2.350

Der Kassapreis für Gold begann den Tag mit einem Rückgang, da sich die Stimmung an den Märkten aufhellte, was sich auch in der positiven Stimmung an den Aktienmärkten widerspiegelte. 

Weitere Analysen

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

Nachrichten