Share:

Alvin Liew, leitender Ökonom der UOB Group, bewertet die jüngsten BIP-Zahlen in Singapur.

Wichtige Zitate

"Das endgültige BIP Sngapurs für das 3. Quartal 22 lag bei 4,1% im Jahresvergleich, nach 4,5% Wachstum im 2. Quartal 22, und damit unter unserer Schätzung von 4,2% und der Bloomberg-Umfrage von 4,3%. Auf saisonbereinigter Basis stieg das BIP im 3Q22 um 1,1% q/q, nach -0,1% im 2Q22. Das verarbeitende Gewerbe verlangsamte sich wie erwartet auf 0,8% y/y von 5,6% in 2Q22, während der Dienstleistungssektor mit einem Zuwachs von 5,8% y/y im Vergleich zu 5,0% in 2Q22 eine überdurchschnittliche Leistung zeigte. Mit Ausnahme des Beherbergungsgewerbes wuchsen alle wichtigen Dienstleistungsbranchen im Jahresvergleich."

"Die Botschaft des MTI war weiterhin von größerer Vorsicht geprägt, insbesondere im Hinblick auf die Abschwächung der externen Aussichten und die erhöhten externen Risiken. Es wurde festgestellt, dass der MTI die Erwähnung der COVID-19-Risiken im Vergleich zu seinem Bericht vom August gestrichen hat. MTI rechnet nun mit einem BIP-Wachstum von "etwa 3,5 Prozent" für 2023 und einer Abschwächung auf "0,5 bis 2,5 Prozent" für 2023. BIP-Ausblick - Da das Ergebnis für das 3. Quartal 22 weitgehend im Rahmen unserer Erwartungen liegt, halten wir unseren BIP-Wachstumsausblick für Singapur für 2022 bei 3,5%, bevor wir ihn für 2023 auf 0,7% absenken, um die breite Verlangsamung der externen Aussichten im nächsten Jahr widerzuspiegeln."

"MAS Outlook - Die jüngsten offiziellen BIP-Daten für das 3. Quartal und die Wachstumsaussichten für 2023 ändern nichts an unserem geldpolitischen Ausblick. Die Geldpolitik Singapurs ist nach fünf Verschärfungsrunden seit Oktober 2021 weiter restriktiv ausgerichtet. Da die MAS in ihrer Entscheidung vom Oktober 2022 nur einen Hebel betätigt hat, besteht noch Spielraum für eine weitere Verschärfung bis ins Jahr 2023, insbesondere wenn die Kerninflation keine Anzeichen einer Mäßigung zeigt. Wir glauben zwar, dass der Off-Zyklus für den Rest des Jahres 2022 abgeschlossen sein dürfte, aber insbesondere Anfang 2023 könnte er immer noch eine Möglichkeit sein."

Share: Feed news

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

NEUESTE NACHRICHTEN


NEUESTE NACHRICHTEN

Autor wählen

Hier ist der Grund, warum Cardano-Wale einen massiven Ausbruch nach oben bei ADA auslösen könnten

Hier ist der Grund, warum Cardano-Wale einen massiven Ausbruch nach oben bei ADA auslösen könnten

Cardano, der Konkurrent von Ethereum und das Smart-Contract-Blockchain-Netzwerk, hat einen Anstieg der Transaktionen mit großem Volumen auf seiner Blo

Weitere Nachrichten

XRP Preis-Vorhersage: Wird Powell den Ripple-Kurs ankurbeln oder die Rallye 2023 dämpfen?

XRP Preis-Vorhersage: Wird Powell den Ripple-Kurs ankurbeln oder die Rallye 2023 dämpfen?

Der Preis von Ripple (XRP) sieht, dass Händler das Hauptereignis des heutigen Tages vorwegnehmen, wenn der Vorsitzende der Federal Reserve Jerome Powe

Weitere Nachrichten

Shiba Inu-Bullen aufgepasst: TVL von ShibaSwap verdoppelt sich

Shiba Inu-Bullen aufgepasst: TVL von ShibaSwap verdoppelt sich

Das Shiba-Inu-Ökosystem erlebte eine Reihe positiver Entwicklungen mit dem Start der Beta-Version der Layer-2-Skalierungslösung Shibarium, einem steig

Weitere Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

ANALYSEN