USDCHF mit Dreieck im Abwärtstrend, WTI mit dynamischem Trendbruch und eine Schulter-Kopf-Schulter Formation im ASX200 bieten zum Wochenausklang Ansätze für Setups auf fallende Kurse.

USDCHF bricht bärisches Dreieck

Die tief gelaufene Korrektur im Abwärtstrend des USDCHF zeigt aktuell wieder etwas Schwäche. Das ersichtliche Dreieck hat in diesem Zusammenhang einen bärischen Charakter und ließ den Bruch durch die Unterseite erwarten. Weiter fallenden Notierungen bietet – auf dem Weg zum Trendtief bei 0,96939 CHF – das untergeordnete Zwischentief bei 0,97383 CHF Orientierung. Der kurzfristigen Erholungstendenz bietet neben dem Widerstand bei 0,98340 CHF auch das Tageshoch bei 0,98916 CHF einen Anlaufpunkt.

WTI bricht Aufwärtstrend

Kurz nach Überwindung des Abwärtstrendhochs bei 59,50 USD sind dem WTI die Käufer ausgegangen. Der folgende Kurssturz hat mittlerweile zum Bruch des laufenden Aufwärtstrends gesorgt. Die Verortung im Unterstützungsband um 55,00 USD in Kombination mit dem dynamischen Kursverfall, öffnet die Tür für einen kurzen Rückschnapper. Dabei stellen sowohl das Trendbruchlevel bei 56,00 USD als auch die Tageshochs bei 57,26 USD und 58,30 USD mögliche Anlaufstellen. Mit Blick zur Chartunterseite ist die nächste Unterstützung für handelbare Short-Szenarien bei 50,55 USD zu lokalisieren.

Schulter-Kopf-Schulter Formation im ASX200

Nach einem Kurszuwachs von 25 Prozent scheint der im Dezember 2018 begonnene Aufwärtstrend im australischen Aktienindex ASX200 langsam zu Ende zu gehen. Darauf weist zumindest die derzeit im Tageschart ersichtliche Schulter-Kopf-Schulter Formation hin. Eine Bestätigung dieses Musters mit Kursen unter der Nackenlinie bei gut 6.620 Punkten, ebnet den Weg zur nächsten Unterstützung bei 6.520 Punkten. Wenn sich die Bullen allerdings noch nicht geschlagen geben, wird ein Test des  Widerstands am Zwischenhoch bei 6.728 Punkten opportun.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Verpassen Sie keine Gelegenheit und melden Sie sich für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen bei Tickmill unter https://register.gotowebinar.com/register/8109066879989344779 an.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Risikohinweis: 81% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill UK Ltd.

Advertisement
Find more about Tickmill

[Tickmill ist ein Handelsname von Tmill UK Limited (ein Unternehmen, welches in England und Wales unter der Nummer 09592225 registriert ist). Hauptsitz des Unternehmens: 1 Fore Street, London EC2Y 9DT. Autorisiert und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority. FCA-Registrierungsnummer: 717270.]

Analysis feed

Neueste Analysen

Autor wählen

DAX setzt Seitwärtstrend fort - Stimmungsschwankungen halten an

Die Börse bleibt ein Wechselbad der Stimmungen und die Anleger damit in einem Wechselbad der Gefühle. Vor 24 

Weitere Analysen

EUR/USD Analyse: Test des Jahrestief von 1,1020 wird wahrscheinlicher

  EUR/USD fällt unter 1,1100 USD Käufer, nachlassende Rückführungsströme und EZB stecken hinter der Abwärtsbewegung 

Weitere Analysen

DAX versucht der Wall Street zu folgen - Berichtssaison als Härtetest

Der nächste Test für die sich im Rally-Modus befindliche Wall Street dürfte die mit der Citigroup heute um 13 Uhr

Weitere Analysen

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Folge den Trades unserer Experten mit dem Trading Positionen Tool

Entdecken Sie, wie Kleinanleger, Broker und Banken, die gemeinsam mit FXStreet zusammenarbeiten, sich im EUR/USD und anderen Assets positionieren. Wählen Sie einfach einen Trade aus, um die Entscheidung nachvollziehen zu können oder nutzen Sie die aggregierten Positionen, die verständlich machen, wie die Liquidität entlang des Marktpreises verteilt ist.

Handelspositionen

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

Nachrichten


BEVORZUGTE BROKER IN IHRER REGION