USDCHF - USDZAR - SMI - Tickmill's Handelsideen für den 12. September 2018

Am Dienstag ist der Dax kaum verändert aus dem Handel gegangen, während die US-Indices zugelegt haben. Die Anleihemärkte hingegen gaben erneut deutlich nach. Starke Kurszuwächse gab es gestern beim Öl. Der Preis für ein Fass der Sorte WTI näherte sich langsam wieder der Marke 69 USD an.

- USDZAR -

Die aktuelle Korrektur im Aufwärtstrend des USDZAR findet in Form eines abwärts gerichteten Trendkanals statt, der sich mittlerweile bis in den Support um 15,02800 ZAR ausgeweitet hat. Kommt es zum Verlassen des Kanals über die Oberseite, wäre das ein Signal für die Wiederaufnahme der übergeordneten Trendrichtung. Auf dem Weg zum Hoch um 15,69500 ZAR sind die Tageshochs um 15,32091 ZAR, 15,35894 ZAR und 15,53438 ZAR zu überwinden. Bei einem Fortgang der Korrektur liegen die im Trendverlauf der Stunde ersichtlichen Kursmarken um 14,82588 ZAR sowie 14,61233 ZAR als mögliche Unterstützungen im Chart.

- USDCHF -

Der im Bereich um 0,96494 CHF gestartete Kursschub ist gestern im Bereich um 0,97610 CHF vorerst zum Erliegen gekommen. Stellt diese Marke einen zu hohen Widerstand dar, könnte die leichte Schwäche von Gestern weiter fallende Kurse in Richtung des Supports um 0,96494 CHF nach sich ziehen. Das Tagestief um 0,96766 CHF wäre dabei ein untergeordneter Anlaufpunkt. Ein Bruch der Unterstützung macht Kursrückgänge in die Preislevel um 0,95774 CHF und 0,95361 CHF opportun. Dem gegenüber steht ein Stärteszenario, bei dem das Überwinden des genannten Widerstandes den Weg in die Tageshochs um 0,97750 CHF und 0,98098 CHF ebnet.

- SMI -

Innerhalb der Regression des übergeordneten Abwärtstrends im Tageschart des Schweizer Indices haben die Händler mit Verkäufen für die Entstehung einer Short-Umkehrkerze gesorgt. Kommt es zur Bestätigung dieses Verkaufsignals führen weiter fallende Kurse zunächst über das Tagestief um 8.851 Punkte hin in den Bereich der Marke von 8.793 Punkten. Kursanstiege über das gestrige Tageshoch um 8.963 Punkte sowie die 200-ter Tageslinie hingegen könnten für Anstiege in Richtung der psychologischen Marke von 9.000 Punkten bzw. in den dort verorteten Widerstand um 9.054 Punkten führen.

Tickmill: Ein preigekrönter Broker, bei dem der Erfolg seiner Kunden an erster Stelle steht. Hervorragende Konditionen, schnelle Ausführungen, keine Requotes sind nur einige Eigenschaften des FCA regulierten Brokers. Machen Sie sich unter: https://tickmill.com/de/ selbst ein Bild.

Risikohinweis: Mit dem Handel von FX und CFDs auf Margin riskieren Sie Ihr investiertes Kapital zu verlieren.

[Tickmill ist ein Handelsname von Tmill UK Limited (ein Unternehmen, welches in England und Wales unter der Nummer 09592225 registriert ist). Hauptsitz des Unternehmens: 1 Fore Street, London EC2Y 9DT. Autorisiert und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority. FCA-Registrierungsnummer: 717270.]