USA: Zunehmende politische Unsicherheit könnte die kurzfristigen Aussichten für den USD trüben - Crédit Agricole


Teilen:

Die Ökonomen von Crédit Agricole weisen auf die Unsicherheiten im Zusammenhang mit einem möglichen Shutdown der US-Regierung und dessen Auswirkungen auf den USD hin. 

Gewisse Erleichterung und Unterstützung für den USD, wenn eine Lösung zur Verhinderung des Shutdowns vor Ablauf der Frist erreicht wird

Es wird erwartet, dass eine Lösung vor dem 1. Oktober erreicht wird, möglicherweise durch eine Verschiebung des Ausgabengesetzes auf Anfang Dezember. Nach Ablauf dieser Frist werden die nicht benötigten Bundesbehörden ihren Betrieb einstellen. Allerdings wird die Unsicherheit durch den Freedom Caucus verstärkt, der angedeutet hat, dass er gegen jede Zwischenlösung stimmen könnte. 

Sollte vor Ablauf der Frist eine Lösung zur Verhinderung des Shutdowns gefunden werden, könnte dies möglicherweise eine gewisse Erleichterung und Unterstützung für die USA bedeuten. Andererseits könnte die zunehmende politische Unsicherheit, die von Parteien wie dem Freedom Caucus ausgeht, einen Schatten auf die kurzfristigen Aussichten des USD werfen. Wenn die Marktteilnehmer glauben, dass ein Shutdown wahrscheinlicher wird, oder wenn die Situation umstrittener wird, könnten wir eine erhöhte Volatilität und möglicherweise einen schwächeren USD auf kurze Sicht erleben.

Teilen: Feed-News

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

NEUESTE NACHRICHTEN


NEUESTE NACHRICHTEN

Autor wählen

AUD/USD: Die Aussicht auf eine mögliche Zinserhöhung dürfte den Aussie stützen - Commerzbank

AUD/USD: Die Aussicht auf eine mögliche Zinserhöhung dürfte den Aussie stützen - Commerzbank

Am Montag schloss der AUD/USD über 0,66. Die Volkswirte der Commerzbank analysieren die Aussichten für den australischen Dollar. In Down Under könnte

Weitere Nachrichten

EUR/USD: Jeder Ausbruch über 1,10 wird sich als nicht nachhaltig erweisen - ING

EUR/USD: Jeder Ausbruch über 1,10 wird sich als nicht nachhaltig erweisen - ING

EUR/USD dürfte weiterhin fast ausschließlich von der Entwicklung des US-Dollars und den Zinserwartungen der Fed abhängen, so die ING-Ökonomen. Zu frü

Weitere Nachrichten

GBP/USD: Bewegung in Richtung 1,2670/1,2720 - SocGen

GBP/USD: Bewegung in Richtung 1,2670/1,2720 - SocGen

GBP/USD durchbricht die Marke von 1,26. Die Ökonomen der Société Générale analysieren die technischen Aussichten für das Währungspaar. Kurzfristige U

Weitere Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

ANALYSEN