• Der Ethereum-Preis ist seit seinem Jahreshoch von 4.093,92 $ um 16 % gefallen. 
  • Der Altcoin wird derzeit seitwärts gehandelt und liegt unter dem Widerstandsniveau von 3.575 $. 
  • Das Angebot an Ethereum an den Börsen ist auf den höchsten Stand seit einem Jahr gestiegen, was die Wahrscheinlichkeit eines erhöhten Verkaufsdrucks auf Ether erhöht. 

Der Kurs von Ethereum (ETH) könnte kurzfristig auf eine weitere Korrektur zusteuern, da das Angebot des Altcoins an den Börsen, ein Indikator, der den Verkaufsdruck auf einen Vermögenswert anzeigt, laut On-Chain-Daten am Montag ein Jahreshoch erreichte. Obwohl der Wert der zweitgrößten Kryptowährung in letzter Zeit in einer engen Spanne gehandelt wurde, liegt er immer noch fast 16 % unter seinem Höchststand vom 12. März von 4.093,92 $. 

Ethereum-Reserven in Wallets steigen auf Jahreshoch

Supply on Exchanges misst das Volumen eines Assets, das in Börsen-Wallets gehalten wird. Dies ist ein wichtiger Indikator in der Kette, da ein plötzlicher Anstieg der Wallet-Reserven ein Vorbote für einen massiven Ausverkauf oder eine sogenannte Kapitulation sein könnte. 

Im Fall von Ethereum ist das Angebot an den Börsen in den letzten Wochen kontinuierlich gestiegen und hat am Montag den höchsten Stand des letzten Jahres erreicht. Dieser plötzliche Anstieg des Angebots geht mit einem Rückgang des Ethereum-Preises von seinem bisherigen Jahreshoch von 4.093,92 $ einher. Dies bedeutet, dass das steigende Angebot wahrscheinlich zum Verkaufsdruck auf Ether beiträgt.

Ethereum

Angebot von Ethereum an den Börsen. Quelle: Santiment 

Unterdessen sind die Whale-Transaktionen im Wert von 100.000 $ und mehr zurückgegangen, seit der Altcoin seinen Jahreshöchststand erreicht hat. Ein Anstieg dieses Indikators, der die Transaktionen von Anlegern mit großen Geldbeträgen misst, kann sich je nach Kontext sowohl positiv als auch negativ auf den Preis des Vermögenswerts auswirken. Da die aktuelle Transaktionsspitze mit einem Preisrückgang zusammenfällt, bedeutet dies, dass die Wale wahrscheinlich verkaufen, um Gewinne mitzunehmen.

Nach den anhaltenden Gewinnmitnahmen seit Mitte Februar scheint es eine Verlangsamung zu geben, wie die folgende Grafik zeigt.

Am 19., 20. und 21. März fiel der Höhepunkt der Waltransaktionen mit den Gewinnmitnahmen beim Indikator Network Realized Profit/Loss zusammen. Dieser Indikator berechnet eine tägliche Rendite auf Netzwerkebene, die auf dem Transaktionsvolumen der Coins in der Kette basiert. Starke Schwankungen in der Network Realized Profit/Loss-Metrik deuten darauf hin, dass die Besitzer ihre Wallets (im Durchschnitt) mit einem erheblichen Gewinn verkaufen. 

ETHEREUM

Whale-Transaktionen im Wert von 100.000 $ und mehr, Netzwerk Realisierter Gewinn/Verlust. Quelle: Santiment 

Ethereum-Kurs könnte auf 3.000 $ fallen

Der Ethereum-Preis befindet sich derzeit in einem Abwärtstrend und bildet niedrigere Hochs und Tiefs aus, seit der Altcoin am 12. März sein bisheriges Jahreshoch von 4.093,92 $ erreichte. Der ETH-Preis liegt derzeit unter dem Widerstand bei 3.575,24 $, dem 50%-Fibonacci-Retracement-Level des Rückgangs vom bisherigen Jahreshoch am 12. März bis zum Tief am 20. März bei 3.056,56 $. 

Die roten Balken des Moving Average Convergence/Divergence Indikators unterhalb der Nulllinie signalisieren ein negatives Momentum, was die bärische These für den Ethereum-Preis unterstützt. Sollte der Verkaufsdruck anhalten, könnte der Ethereum-Kurs auf die psychologische Unterstützung bei 3.000 $ und den Fair Value Gap (FVG) zwischen 3.007 $ und 3.036 $ fallen. 

Sobald Ethereum Liquidität unterhalb dieses Niveaus sammelt, könnte der ETH-Preis wieder auf das bisherige Jahreshoch von 4.093,92 $ steigen, das mit dem Widerstandsniveau auf dem wöchentlichen Preischart übereinstimmt. 

ETH

ETH/USDT 1-Tages-Chart 

Der negative Ausblick würde sich jedoch ändern, wenn der Preis eine Tageskerze über der Marke von 3.575 $ schließt. In einem Aufwärtsszenario trifft der ETH-Preis auf Widerstand bei den wichtigen Niveaus von 3.500 $ und 4.000 $, vor dem bisherigen Jahreshoch von 4.093,92 $.


Teilen: Cryptos feed

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

Join Telegram

Kryptowährungen Nachrichten


Kryptowährungen Nachrichten

WEITERE INFOS

XRP: Ripple-Krise und Licht am Ende des Tunnel

XRP: Ripple-Krise und Licht am Ende des Tunnel

In Zeiten wie diesen fragt man sich, ob man sein Geld unter das Kopfkissen legen sollte oder doch lieber in Kryptowährungen investiert.

Weitere Ripple Nachrichten

Bitcoin: Ein Spiel der Meinungen

Bitcoin: Ein Spiel der Meinungen

In der Welt der Kryptowährungen ist nichts so beständig wie die Meinungen über den Bitcoin.

Weitere Bitcoin Nachrichten

Ethereum: Zwischen Hype und Realität

Ethereum: Zwischen Hype und Realität

In den Weiten des Kryptomarktes ist Ethereum wie der rebellische Cousin, der immer für eine Überraschung gut ist.

Weitere Ethereum Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

BTC

ETH

XRP