Umkehrmuster im Silber mit Potential - Tickmill's Handelsideen für den 18. Februar

Der Dax hat am Freitag den Turbo gezündet und konnte vom Tief um 11.000 Punkte über 300 Zähler zulegen. Beim WTI wurde mit einem Tagesplus von über 3 Prozent sogar noch eine Schippe draufgelegt. Das zeigt uns, dass die Bullen nicht müde sind.

- XAGUSD -

Im Tageschart des Edelmetalls hat sich die Lage innerhalb der Korrektur geändert. Das ausgebildete Umkehrmuster steht bei seiner Bestätigung für den Beginn der Progression im übergeordneten Aufwärtstrend. Auf dem Weg zum Trendhoch bei 16,18 USD bieten die Marken um 15,86 USD, 15,92 USD bzw. 16,076 USD relevante Anlaufpunkte. Mit Blick zur Unterseite würde sich die Umkehrlage bei Kursen unter 15,48 USD erübrigen. In diesem Fall spräche die Ausdehnung der korrektiven Phase für einen Test der Unterstützung ab Trendtief bei 15,18 USD.

- Nasdaq -

Der grün markierte Aufwärtstrend hat den Wert des Technologie-Index seit dem Jahrestief bei etwas unter 5.900 Punkte in einen charttechnisch wichtigen Bereich geführt. Die Fortsetzung dieses Trends über den Widerstand um 7.136 Punkte bedeutet aus charttechnischer Sicht den Bruch des übergeordneten Abwärtstrends und macht die Fokussierung auf die darüber liegenden Bereiche um 7.218 bzw. 7.354 Punkte opportun. Ein Abprall hingegen spräche zunächst für die Korrektur des kleineren Aufwärtstrends. Er ist im Zwischentief um 6.832 Punkte Unterstützt. Auf dem Weg dorthin bringt der Verlauf des Stundentrends die Marken um 6.965 und 6.890 Punkte als weitere Drehpunkte zum Vorschein.

- EuroStoxx50 -

Der dynamische Kursanstieg vom Freitag führte von der Unterstützung bei gut 3.170 Punkten zur Fortsetzung des laufenden Aufwärtstrends. In Bezug auf den Trendverlauf der Woche wäre die direkte Fortführung dieser Bewegung ein sehr bullisches Zeichen und rückt die höheren Marken um die Swinghighs bei 3.267 bzw. 3.280 Punkten ins Licht. Bei nachgebenden Notierungen stellen die Bereiche um 3.173 bzw. 3.123 Punkte mögliche Unterstützungen auf der Unterseite zur Verfügung.

Risikohinweis: 81% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill UK Ltd.

[Tickmill ist ein Handelsname von Tmill UK Limited (ein Unternehmen, welches in England und Wales unter der Nummer 09592225 registriert ist). Hauptsitz des Unternehmens: 1 Fore Street, London EC2Y 9DT. Autorisiert und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority. FCA-Registrierungsnummer: 717270.]