SMI mit Megamove – Die Handelsideen für den 11.01.2019 by Tickmill


Am vierten Handelstag der Woche gab es bei den Indices, im Gold und auch beim Öl nur wenig Kursbewegung. Der Markt scheint verhalten optimistisch zu sein. Es bleibt spannend, wie sich das Bild zum Wochenausklang gestaltet.

- SMI200 -

Der Swiss Market Index hat seit seinem Bewegungstief bei 8.135 Punkten im laufenden Abwärtstrend deutlich zugelegt und gestern mit einer sehr dynamischen Tagesperformance das alte Trendbruchlevel – blau markiert – um 8.714 Punkte durchstoßen. Bleibt der Aufwärtsdruck erhalten, könnten die Kurse als nächstes das gültige Korrekturhoch im Abwärtstrend testen. Bei fallendem Kursverlauf hingegen, bietet zunächst das Tagestief um 8.619 Punkte und dann fortfolgend die im Stundentrend ersichtlichen Korrekturtiefs um 8.485 sowie 8.320 Punkte Anlaufstellen.

- CADJPY -

Die nach dem Bruch der Langzeitunterstützung um 80,540 JPY gestartete korrektive Phase ist in den Widerstand um 82,055 JPY vorgedrungen und gerät nun ins Stocken. Drehen die Kurse hier wieder in tiefere Regionen, ist das als Umkehrsignal zu werten und läutet eine Bewegung in Richtung der genannten Unterstützung ein. Kurse darunter erweitern das Potential des Verlaufs zum Bewegungstief um 77,104 JPY. Übernehmen die Bullen allerdings wieder das Ruder, lassen Kurse über der Marke von 82,430 JPY einen Gegentrend entstehen. Dieser hat aus technischen Gesichtspunkten dann Raum bis zum Widerstand um 83,700 JPY.

- USDRUB -

Im Tageschart der FX-Paarung arbeitet sich gerade eine Umkehrformation heraus, die mit Blick auf die Trendverortung – sowohl im Tages- als auch im Wochenchart – durchaus einen bullischen Charakter entwickeln kann. Kommt es zu einer Bestätigung durch Kursanstiege, werden im Sinne einer Trendfortsetzung die Marken um 67,89254 RUB sowie 68,59714 RUB interessant. Läuft die Long-Bewegung weiter, ist nach einer Überschreitung des aktuellen Trendhochs um 69,79530 RUB ein Test des Wochenhochs um 70,49170 RUB im Bereich des Möglichen. Nach unten hin ist der Chart zunächst um 66,09646 RUB unterstützt.

Tickmill: Ein preigekrönter Broker, bei dem der Erfolg seiner Kunden an erster Stelle steht. Hervorragende Konditionen, schnelle Ausführungen, keine Requotes sind nur einige Eigenschaften des FCA regulierten Brokers. Machen Sie sich unter: https://tickmill.com/de/  selbst ein Bild.

Risikohinweis: Mit dem Handel von FX und CFDs auf Margin riskieren Sie Ihr investiertes Kapital zu verlieren.

[Tickmill ist ein Handelsname von Tmill UK Limited (ein Unternehmen, welches in England und Wales unter der Nummer 09592225 registriert ist). Hauptsitz des Unternehmens: 1 Fore Street, London EC2Y 9DT. Autorisiert und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority. FCA-Registrierungsnummer: 717270.]

Analysis feed

Neueste Analysen

Autor wählen

DAX setzt Seitwärtstrend fort - Stimmungsschwankungen halten an

Die Börse bleibt ein Wechselbad der Stimmungen und die Anleger damit in einem Wechselbad der Gefühle. Vor 24 

Weitere Analysen

EUR/USD Analyse: Test des Jahrestief von 1,1020 wird wahrscheinlicher

  EUR/USD fällt unter 1,1100 USD Käufer, nachlassende Rückführungsströme und EZB stecken hinter der Abwärtsbewegung 

Weitere Analysen

DAX versucht der Wall Street zu folgen - Berichtssaison als Härtetest

Der nächste Test für die sich im Rally-Modus befindliche Wall Street dürfte die mit der Citigroup heute um 13 Uhr

Weitere Analysen

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Folge den Trades unserer Experten mit dem Trading Positionen Tool

Entdecken Sie, wie Kleinanleger, Broker und Banken, die gemeinsam mit FXStreet zusammenarbeiten, sich im EUR/USD und anderen Assets positionieren. Wählen Sie einfach einen Trade aus, um die Entscheidung nachvollziehen zu können oder nutzen Sie die aggregierten Positionen, die verständlich machen, wie die Liquidität entlang des Marktpreises verteilt ist.

Handelspositionen

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

Nachrichten


BEVORZUGTE BROKER IN IHRER REGION