• SERIX TM Daten spiegeln die Stimmung der Privatanleger in Europa im vergangenen
    Monat wider
  • Die Stimmung gegenüber dem britischen Pfund drehte im Mai deutlich in den
    negativen Bereich, ebenso gegenüber den Aktienindizes in Italien und Spanien
  • Nordeuropäische Aktienindizes bleiben stabil, während der SP 500 in Richtung
    Kaufen tendiert

Spectrum Markets, der paneuropäische Handelsplatz für verbriefte Derivate, hat seine SERIX TM Daten für europäische Privatanleger für den Monat Mai veröffentlicht, die als Stimmungsindikator gewertet werden können (siehe unten für weitere Informationen zur Methodik). Zu den auffälligsten Trends gehört die rückläufige Stimmung gegenüber dem britischen Pfund sowie den italienischen und spanischen Aktienindizes.


Die Stimmung gegenüber dem britischen Pfund drehte im vergangenen Monat deutlich nach unten und verzeichnete SERIX TM -Werte von nur noch 91 gegenüber dem japanischen Yen und dem US-Dollar, nach 104 bzw. 99 im April. Die SERIX TM -Daten zeigten eine anhaltend negative Stimmung gegenüber dem Pfund, wobei der EUR/GBP-Indikator seit Oktober 2020 konstant über der 100-Marke liegt, zuletzt bei 107 im Mai.


Die Stimmung gegenüber den nordeuropäischen Aktienindizes blieb im Mai weitgehend stabil, obwohl die Privatanleger Italien und Spanien weniger positiv bewerteten. Sowohl der MIB als auch der IBEX fielen in den negativen Bereich und sanken auf 98, verglichen mit 106 bzw. 107 im April.


"Da das britische Pfund einen starken Monat gegenüber dem Yen und dem Dollar erlebte, insbesondere in der zweiten Maihälfte, deutet die rückläufige SERIX TM -Stimmung bei den Basiswerten GBP/USD und GBP/JPY darauf hin, dass die europäischen Privatanleger nur begrenzte Erwartungen für weitere Kursanstiege hatten und versucht haben, kurzfristig aus den Abwärtsbewegungen Kapital zu schlagen", kommentiert Michael Hall, Head of Business Development bei Spectrum Markets, die Daten.


Im Mai wurden 63,8 Millionen verbriefte Derivate auf Spectrum gehandelt, wobei über ein Drittel (35,5 %) der einzelnen Trades außerhalb der traditionellen Handelszeiten (d.h. zwischen 17:30 und 9:00 MEZ) stattfanden. 85,7 % dieser Aktivität entfielen auf Indizes, 8,9 % auf Währungspaare und 5,4 % auf Rohstoffe, wobei die drei meistgehandelten zugrunde liegenden Märkte OMX 30 (32,5 %), DAX (20 %) und S&P 500 (12,5 %) waren.


Betrachtet man die SERIX TM -Daten für die drei wichtigsten zugrundeliegenden Märkte, so setzte der OMX 30 den seit Jahresbeginn zu beobachtenden Aufwärtstrend fort und stieg von 94 im April auf 97 im Mai, während der DAX einen Rückgang von 101 auf 99 verzeichnete. Der S&P 500 war mit 99 knapp in der positiven Zone, jedoch mit einem Spectrum MTF Operator GmbH is a company registered in Frankfurt am Main under number HRB 112032. Managing Director: Nicky H. S. Maan  Authorised and regulated by Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (“BaFin”) deutlichen Sprung von 90 im April.

Über SERIX TM

Der Spectrum European Retail Investor Index (SERIX TM ) nutzt die paneuropäischen Handelsdaten der Börse, um die Stimmung der Anleger gegenüber der aktuellen Entwicklung an den Finanzmärkten zu beleuchten. Der Index wird auf monatlicher Basis berechnet, indem der Anteil der Trades mit fallender Tendenz vom Anteil der Trades mit steigender Tendenz abgezogen wird. Daraus ergibt sich ein einzelner Wert (basierend auf 100), der die Stärke und Richtung der Stimmung anzeigt:

SERIX TM = (% Trades mit steigender Tendenz - % Trades mit fallender Tendenz) + 100 Als Trades mit steigender Tendenz gelten Käufe von Long-Instrumenten und Verkäufe von Short-Instrumenten. Trades mit fallender Tendenz sind Verkäufe von Long-Instrumenten und Käufe von Short-Instrumenten. (Eine detaillierte Methodik und ein Beispiel finden Sie unter: https://web.spectrum-markets.com/products/spectrum-european-retail-investor-index)

Über Spectrum Markets

Spectrum Markets ist der Handelsname der Spectrum MTF Operator GmbH. Sie hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main und ist ein paneuropäischer Handelsplatz für verbriefte Derivate, der sich an Finanzinstitutionen und deren Privatanleger richtet. Die von der BaFin regulierte und MiFID II-konforme Plattform nutzt ein einzigartiges, offenes System, durch das Anleger mit großer Auswahl, Kontrolle und Stabilität handeln können. Durch seine europaweit gültige ISIN, den 24/5 Handel und seine proprietäre Plattform garantiert Spectrum die Mindestliquidität seiner Produkte und ist in der Lage, schnell und
sicher eine beträchtliche Anzahl von Orders auszuführen und mehrere Quotes pro Sekunde zu verarbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter spectrum-markets.com

Haftungsausschluss: Wir haften unbeschränkt bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes. Vorbehaltlich dessen ist unsere Haftung für leichte Fahrlässigkeit von Kardinalpflichten auf solche Schäden begrenzt, die für diese Art von Geschäft typisch und bei einem Besuch dieser Website vorhersehbar sind. Eine Haftung unsererseits, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen, soweit sie nicht ausdrücklich in diesem Absatz geregelt ist.

Analysis feed

Neueste Analysen


Neueste Analysen

Autor wählen

Cardano-Preis kann das Rampenlicht nicht verkraften - wieder unter 1,40$ mit Risikoaufbau

Der Cardano-Preis brach am 8. Juni mit einem Verlust von -5,45% und einem Tagesabschluss unter dem 2018-Hoch von 1,40 $ aus einem bärischen steigenden

Weitere Analysen

Wie viel Potential schlumert noch im WTI?

Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Verpassen Sie keine Gelegenheit und erfahren

Weitere Analysen

DAX versucht der Wall Street zu folgen - Berichtssaison als Härtetest

Der nächste Test für die sich im Rally-Modus befindliche Wall Street dürfte die mit der Citigroup heute um 13 Uhr

Weitere Analysen

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Folge den Trades unserer Experten mit dem Trading Positionen Tool

Entdecken Sie, wie Kleinanleger, Broker und Banken, die gemeinsam mit FXStreet zusammenarbeiten, sich im EUR/USD und anderen Assets positionieren. Wählen Sie einfach einen Trade aus, um die Entscheidung nachvollziehen zu können oder nutzen Sie die aggregierten Positionen, die verständlich machen, wie die Liquidität entlang des Marktpreises verteilt ist.

Handelspositionen

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

Nachrichten