EURJPY – EURUSD – XAGUSD Die Handelsideen für den 01. November 2018 by Tickmill

Der etwas geringere Rückgang der US-Rohöllagerbestände konnte dem Ölpreis keinen Schub verleihen. So verharrte der Preis für ein Fass der Sorte WTI weiter um die Marke von 66,30 USD. Der Dax ist mit einem Up-Gap in den Handel gestartet, das er bis zum Handelsschluss im Frankfurt um 17:30 Uhr halten konnte.

- EURJPY -

Das handfeste Umkehrsignal im Bereich des Widerstands um 128,463 JPY [Spreadinfo] signalisiert bei seiner Bestätigung durch weiter fallende Kurse den Beginn der nächsten Bewegung in Richtung 126,630 JPY. Deren Verlauf bietet am Tagestief um 127,231 JPY einen eventuellen Drehpunkt. Ein Unterschreiten des derzeitigen Trendtiefs bei 126,630 JPY macht den Weg in Richtung 125,168 JPY frei. Findet das Umkehrsignal keine Bestätigung und der genannte Widerstand wird nach oben durchbrochen, bekommen die Tageshochs um 129,226 JPY sowie 129,381 JPY Aufmerksamkeit.

- EURUSD -

Mit Unterschreiten der Marke von 1,14364 USD ist im Chart der FX-Paarung ein neuer Abwärtstrend entstanden, dessen weit gelaufene Bewegung nun am Tief des übergeordneten Abwärtstrends um 1,13000 USD  [Spreadinfo] notiert. Kommt es auf Grund der Verortung zu einer Gegenbewegung, liegen auf deren Weg zum nächsten Widerstand bei 1,14364 USD die Tageshochs um 1,13897 USD und 1,14190 USD. Ein nachhaltiges Unterschreiten der 1,13000 USD würde für die Fortsetzung des großen Abwärtstrends sprechen, in dessen Verlauf mittelfristig der Test der Marke von 1,11451 USD auf der Agenda steht.

- XAGUSD -

Das Edelmetall hat die dreieckige Korrekturformation über die Unterseite verlassen und strebt derzeit wieder in Richtung des Septembertiefs um 14 USD [Spreadinfo]. Bricht der Support bei 14,26 USD entsteht ein neuer Abwärtstrend, dessen in dessen Abfolge der  nächste Anlaufpunkt auf dem Weg zum genannten Tief im Bereich der Marke um 14,17 USD liegt. Ein möglicher Rebound vom Support könnte zunächst die Tageshochs um 14,47 USD und 14,52 USD erreichen.

Tickmill: Ein preigekrönter Broker, bei dem der Erfolg seiner Kunden an erster Stelle steht. Hervorragende Konditionen, schnelle Ausführungen, keine Requotes sind nur einige Eigenschaften des FCA regulierten Brokers. Machen Sie sich unter: https://tickmill.com/de/ selbst ein Bild.

Risikohinweis: Mit dem Handel von FX und CFDs auf Margin riskieren Sie Ihr investiertes Kapital zu verlieren.

[Tickmill ist ein Handelsname von Tmill UK Limited (ein Unternehmen, welches in England und Wales unter der Nummer 09592225 registriert ist). Hauptsitz des Unternehmens: 1 Fore Street, London EC2Y 9DT. Autorisiert und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority. FCA-Registrierungsnummer: 717270.]