CAC40 an wichtiger Unterstützung – Die Handelsideen für den 19.12.2018 by Tickmill


Der Ölpreis hat die Seitwärtsphase der vergangenen zwei Wochen beendet und schrieb mit Kursen unter 47 USD für ein Fass der Sorte WTI ein neues Jahrestief. Gold hat die Gewinne des Vortages behauptet und die Indices sind in engen Tagesspannen kaum vom Fleck gekommen.

- GBPNZD -

Der laufende Abwärtstrend des Tages hat in seiner Dynamik mittlerweile zum Bruch des Wochentrends geführt. Innerhalb dieser Verortung und dem aktuell tiefen Retracement rückt neben dem Handel der Trendfortsetzung auch die Möglichkeit einer Korrektur der Wochenbewegung aufs Tableau. Die Fortführung des Tagestrends – beispielsweise durch einen untergeordneten Abwärtstrend im Stundenchart – richten den Fokus kurzfristig auf das Tagestief bei 1,83511 NZD sowie das Trendtief um 1,81255 NZD. Das Korrekturszenario für die Woche hingegen, würde mit Kursen über 1,86346 NZD zum Bruch des ersichtlichen Abwärtstrends führen und mittelfristig Kursteigerungen zu 1,87642 NZD oder 1,88494 NZD ermöglichen.

- NZDCHF -

In der tiefen Korrektur des Aufwärtstrends gibt es momentan erste Anzeichen für die Umkehr der Nachfrage. Bestätigen sich diese, sind Kursverläufe über die Trendhochs der Stunde ab 0,68428 CHF in den Bereich des aktuellen Trendhoch des Tages bei 0,69390 CHF sowie den Widerstand um 0,69730 CHF opportun. Kommt es nicht zu Umkehr, könnte ein Unterschreiten des Korrekturtiefs bei 0,67291 CHF technisch zum Bruch des Aufwärtstrends führen und weitere Kursrückgänge nach sich ziehen.

- CAC40 -

Der Bewegungsverlauf im Abwärtstrend notiert durch die Kursrückgänge der vergangenen Tage erneut im Supportbereich um die Marke von 4.740 Punkten. Dient dieser Bereich um das Trendtieft  – genau wie im vorangegangenen Bewegungsast – als Unterstützung, könnten Preisanstiege in die Tageshochs um, 4.781 bzw. 4.937 Punkte folgen. Bei Kursen unterhalb dieser Marke stellt der Staubereich vor dem Kursanstieg im Jahr 2016 um 4.600 Punkte ein mögliches Unterstützungslevel dar.

Tickmill: Ein preigekrönter Broker, bei dem der Erfolg seiner Kunden an erster Stelle steht. Hervorragende Konditionen, schnelle Ausführungen, keine Requotes sind nur einige Eigenschaften des FCA regulierten Brokers. Machen Sie sich unter: https://tickmill.com/de/  selbst ein Bild.

Risikohinweis: Mit dem Handel von FX und CFDs auf Margin riskieren Sie Ihr investiertes Kapital zu verlieren.

[Tickmill ist ein Handelsname von Tmill UK Limited (ein Unternehmen, welches in England und Wales unter der Nummer 09592225 registriert ist). Hauptsitz des Unternehmens: 1 Fore Street, London EC2Y 9DT. Autorisiert und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority. FCA-Registrierungsnummer: 717270.]

Analysis feed

Neueste Analysen

Autor wählen

DAX setzt Seitwärtstrend fort - Stimmungsschwankungen halten an

Die Börse bleibt ein Wechselbad der Stimmungen und die Anleger damit in einem Wechselbad der Gefühle. Vor 24 

Weitere Analysen

EUR/USD Analyse: Test des Jahrestief von 1,1020 wird wahrscheinlicher

  EUR/USD fällt unter 1,1100 USD Käufer, nachlassende Rückführungsströme und EZB stecken hinter der Abwärtsbewegung 

Weitere Analysen

DAX versucht der Wall Street zu folgen - Berichtssaison als Härtetest

Der nächste Test für die sich im Rally-Modus befindliche Wall Street dürfte die mit der Citigroup heute um 13 Uhr

Weitere Analysen

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Folge den Trades unserer Experten mit dem Trading Positionen Tool

Entdecken Sie, wie Kleinanleger, Broker und Banken, die gemeinsam mit FXStreet zusammenarbeiten, sich im EUR/USD und anderen Assets positionieren. Wählen Sie einfach einen Trade aus, um die Entscheidung nachvollziehen zu können oder nutzen Sie die aggregierten Positionen, die verständlich machen, wie die Liquidität entlang des Marktpreises verteilt ist.

Handelspositionen

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

Nachrichten


BEVORZUGTE BROKER IN IHRER REGION