Atlantic Lithium (WKN A14NU0), eine auf Afrika ausgerichtete Lithiumexplorations- und Entwicklungsgesellschaft, kann sehr positive Ergebnisse einer Vormachbarkeitsstudie zu ihrem Lithiumprojekt Ewoyaa in Ghana vorlegen.

Wie es in der Mitteilung hieß, zeigt die Studie eine erhebliche Rentabilität des Projekts auf, das eine Ressource von 30,1 Mio. Tonne bei 1,26% Lithiumoxid (Li2O) gemäß dem australischen JORC-Standard aufweist.

Dem Unternehmen zufolge erbrachte die Studie für Ewoyaa einen Nettobarwert (bei einer Abzinsung von 8%) von 1,33 Mrd. USD und schätzte den freien Cashflow, der über die Betriebsdauer der Mine zu erzielen sein dürfte, auf 2 Mrd. USD bei einem Umsatz von 4,84 Mrd. USD. Der interne Zinsfuß (Interne Rendite / Internal Rate of Return) liegt demzufolge bei sehr hohen 224% und die Amortisierungsdauer bei gerade einmal fünf Monaten! Das durchschnittliche EBITDA über die Betriebsdauer der Mine wird in der Vormachbarkeitsstudie auf 248 Mio. Dollar pro Jahr geschätzt.

Die Studie schätzt zudem die Betriebsdauer einer potenziellen Ewoyaa-Mine auf 12,5 Jahre bei einer durchschnittlichen Kapazität von 2 Mio. Tonnen pro Jahr mit im Mittel einer Produktion von 255.000t 6%igen Lithiumspodumenkonzentrats (SC6) pro Jahr. Atlantic veröffentlichte mit der Studie zudem eine erste Reservenkalkulation von 18,9 Mio. Tonnen bei 1,24% Li2O.

Bevor es losgehen kann würden der Studie zufolge 125 Mio. USD an Investitionskosten anfallen, die eine integrierte dreistufige Zerkleinerungsanlage vor der DMS-Aufbereitungsanlage umfassen. Wie Atlantic Lithium zudem anmerkte, nahm man eine wesentliche Änderung des Konzepts der Scoping-Studie für die Lohnzerkleinerung vor, die die Betriebskosten der Anlage reduzieren, die Betriebskontrolle verbessern und die Lithiumverluste verringern soll.

Das Unternehmen geht in der Vormachbarkeitsstudie von einem SC6-Preis von im langfristigen Durchschnitt 1.359 USD pro Tonne FOB (Free on Board) über 12,5 Jahre aus. Die Genauigkeit der Kostenschätzung wird auf diesem Niveau mit +/- 20% angegeben. Atlantic ist mit dieser sehr positiven Studie dem Ziel, die erste produzierende Lithiummine Ghanas zu betreiben, auf jeden Fall einen deutlichen Schritt nähergekommen.




Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien einiger der erwähnten Unternehmen halten oder halten können und somit ein Interessenskonflikt besteht oder bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen dem erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, direkt oder indirekt, bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

 

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise. Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Analysis feed

Neueste Analysen


Neueste Analysen

Autor wählen

DAX und CO beschleunigen die Talfahrt – Rezessionsangst nimmt zu

DAX und CO beschleunigen die Talfahrt – Rezessionsangst nimmt zu

Der Abwärtsdruck bei den Indices hat sich in dieser Woche weiter verstärkt. Drei Handelstage in Folge ging es mit den Kursen nach unten. Als Gründe wi

Weitere Analysen

Aktienmärkte fallen der Fed-Sitzung entgegen und Italien wählt mal wieder neu

Aktienmärkte fallen der Fed-Sitzung entgegen und Italien wählt mal wieder neu

Wie gewonnen, so zerronnen. Der Deutsche Aktienindex, der noch vor Veröffentlichung der Inflationsdaten in den USA am Dienstag über die Marke von 13.5

Weitere Analysen

Helmholtz-Forscherin bestätigt: EcoGraf Recycling-Graphit erreicht Qualität von Neuprodukt

Helmholtz-Forscherin bestätigt: EcoGraf Recycling-Graphit erreicht Qualität von Neuprodukt

Gute Nachrichten für das Recycling von Batterien: Öffentlich geförderte Untersuchungen des Helmholtz-Instituts für Batterieforschung in Ulm haben erge

Weitere Analysen

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

Nachrichten