Bitcoin um $8.000: Ignoriert VanEck BTC ETH Verzögerung durch die SEC

  • Bitcoin steht am Anfang einer parabolischen Bewegung, die der von 2017 ähnelt
  • SEC spricht erneut von "betrügerische und manipulative Handlungen und Praktiken"

Seit dem Bitcoin "Crash" am Freitag letzter Woche, als die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung von 8.400 $ auf 6.500 $ fiel, findet der Handel nun wieder um 8.000 $ statt. Die sofortige Umkehrung ließ Investoren glauben, dass der Bitcoin nicht nur einen Tiefpunkt gefunden hat, sondern auch in den Beginn einer parabolischen Bewegung eingetreten ist, die derjenigen im Jahr 2017 ähnelt. Tom Lee von Fundstrat sagte kürzlich, dass die Rückkehr des Bitcoin auf 8.000 $ den Beginn einer Hausse-Rallye markierte.

Unterdessen hat die Securities and Exchange Commission (SEC) das Urteil über den eingereichten Van Eck und den BTC Exchange Traded Fund (ETF) von SolidX erneut verschoben. Die Nachricht von der Verspätung wurde am Montag, den 20. Mai, in einem Dokument veröffentlicht. Die Regulierungsbehörde sagte, dass sie im Rahmen ihres Rechts handelt und das Urteil, das nun vorliegt, in einem 90-Tage-Fenster auf den 19. August 2019 verschoben wird. In dem Dokument sprach die SEC erneut "betrügerische und manipulative Handlungen und Praktiken".

Der Bitcoin wechselt derzeit bei $7.932,00 den Besitzer. Seit dem Beginn des Handels dieser Woche, wurden die Unterstützung von 7.500 $ und 7.000 $ verteidigt. Im Moment sind 8.000 $ das entscheidende Niveau, wobei sich die Aufwärtskorrektur zum 2019 Hoch von 8.384 $ als schwierige Aufgabe erweist. Gemäß dem Relative Strength Index (RSI), der derzeit horizontal bei 55,17 liegt, bewegt sich der BTC/USD voraussichtlich seitwärts. Der gleiche Trend wird durch die Moving Average Divergence Convergence (MACD) unterstrichen, wie im Chart zu sehen ist.

BTC/USD 4-Stunden-Chart

Bitcoin - BTC/USD Chart / Kurs Analyse

BTC/USD Technische Analyse

Übersicht
Letzter Kurs 7949.14
Heutige Veränderung -53.47
Heutige Veränderung in % -0.67
Tageseröffnungskurs 8002.61
 
Trends
20-Tage-SMA 6731.57
50-Tage-SMA 5780.47
100-Tage-SMA 4817.22
200-Tage-SMA 4536.73
Ebenen
Vorheriges Tageshoch 8198.36
Vorheriges Tagestief 7576.63
Vorheriges Wochenhoch 8384.67
Vorheriges Wochentief 6512.15
Vorheriges Monatshoch 5632.53
Vorheriges Monatstief 4052.2
Tages Fibonacci 38,2% 7814.13
Tages Fibonacci 61,8% 7960.86
Tagespivot S1 7653.38
Tagespivot S2 7304.14
Tagespivot S3 7031.66
Tagespivot R1 8275.1
Tagespivot R2 8547.59
Tagespivot R3 8896.82

 

 

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.