GBP/USD Technische Analyse: Rückgang zum neuen 3-Monatstief, Ziel 1,2800

  • Der Abwärtsdruck gegenüber dem britischen Pfund bleibt am Mittwoch ungebrochen und so fiel der GBP/USD in der vergangenen Stunde in die Nähe des 3-Monatstief
  • Der Rückgang unter den sehr wichtigen 200-Tage-SMA und die 1,2900, hat die Bären gestärkt
  • An dem genannten Niveau befindet sich auch das 50 % Fibonacci Retracement der 1,2438-1,3385 Aufwärtsbewegung, was zu technischen Verkäufen führte, was den Weg für eine Fortsetzung der kurzfristigen Abwärtsbewegung ebnet
  • Die technischen Indikatoren weißen auf dem Stundenchart bereits überverkaufte Bedingungen auf und so sollte das 61,8 % Fibonacci Retracement in der Nähe der 1,2800 eine Unterstützung bieten
  • Die Oszillatoren sind auf dem Tageschart noch weit von überverkauften Bedingungen entfernt und so bieten Erholungsversuche in die Nähe der vorherigen Unterstützung von 1,2900 Verkaufsmöglichkeiten

GBP/USD Tageschart

GBP/USD Technische Analyse

GBP/USD Technische Analyse

Übersicht
Letzter Kurs 1.2859
Heutige Veränderung -0.0047
Heutige Veränderung in % -0.36
Tageseröffnungskurs 1.2906
 
Trends
20-Tage-SMA 1.2996
50-Tage-SMA 1.308
100-Tage-SMA 1.3013
200-Tage-SMA 1.2959
Ebenen
Vorheriges Tageshoch 1.2972
Vorheriges Tagestief 1.2903
Vorheriges Wochenhoch 1.3171
Vorheriges Wochentief 1.2967
Vorheriges Monatshoch 1.3196
Vorheriges Monatstief 1.2865
Tages Fibonacci 38,2% 1.2929
Tages Fibonacci 61,8% 1.2946
Tagespivot S1 1.2882
Tagespivot S2 1.2858
Tagespivot S3 1.2813
Tagespivot R1 1.2951
Tagespivot R2 1.2996
Tagespivot R3 1.302

 

 

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.