Teilen:
  • Der XRP-Kurs fällt in den letzten 24 Stunden um 3 %, da der Altcoin die unmittelbare Unterstützung bei 0,396 $ nicht erreicht.
  • David Schwartz, CTO von Ripple, erklärte, dass der XRP-Rückkaufvorschlag "für mich sehr nach Betrug aussieht". 
  • Seitdem hat der Altcoin ein technisches Golden-Cross-Muster auf dem Tages-Chart ausgebildet, was die Chancen auf eine Erholung erhöht.

Die Erholung des XRP-Kurses im Januar war im Vergleich zu den anderen großen Kryptowährungen, wie Ethereum und Solana, eher langweilig. Zusätzlich zu dieser langsamen Erholung haben externe Entwicklungen rund um Ripple es dem Altcoin weiter erschwert, seinen Aufwärtstrend fortzusetzen.

Die Kontroverse über den Vorschlag zum Rückkauf von XRP kann nicht hilfreich gewesen sein. In einem kürzlichen Tweet kritisierte David Schwartz, Chief Technology Officer (CTO) von Ripple, den ursprünglich von Ripple-Befürworter Jimmy Valee von Vahil Capital gemachten Vorschlag, dass XRP eines Tages den US-Dollar aufgrund einer ausufernden globalen Schuldenkrise als Weltreservewährung ersetzen könnte.

Valee schätzt, dass XRP eines Tages zwischen 37.500 und 50.000 $ pro Token wert sein könnte. Schwartz sagte in einem Tweet an Maverick_XRP, der ihn nach seiner Meinung zum Rückkauf fragte,

"Ich habe es mir nicht sehr genau angeschaut. Aber was ich gesehen habe, sieht für mich sehr nach einem Betrug aus. Wenn wir etwas aus den Jahren 2012 und 2022 gelernt haben, dann, dass jeder, der hohe Renditen bei geringem Risiko verspricht, dich mit ziemlicher Sicherheit ausrauben wird."

Die Rückkauftheorie, die seit 2021 im Umlauf ist, sieht eine Zukunft vor, in der Regierungen auf der ganzen Welt damit beginnen, XRP von Kleinanlegern mit einem Aufschlag als neue Reservewährung zurückzukaufen, um den US-Dollar als Reaktion auf eine sich zuspitzende globale Schuldenkrise zu ersetzen.

Der Pessimist Schwartz sieht den Vorschlag jedoch als einen zu guten, um wahr zu sein Betrug an, wie den von 2012, wobei er sich vermutlich auf den Bitcoin Savings and Trust Betrug bezieht, und Terra-UST und FTX im Jahr 2022

XRP-Preisanstieg verlangsamt sich

Der XRP-Preis ist seit Anfang des Jahres um etwas mehr als 25 % gestiegen, bevor er sich in den letzten zwei Wochen konsolidierte. Zwischen den Widerstands- und Unterstützungsniveaus bei 0,419 $ und 0,395 $ verlor der Altcoin jedoch seine Aufwärtstrendunterstützung und fiel in den letzten 24 Stunden um 3,04 %.

Die Bullen haben vielleicht noch nicht das Handtuch geworfen, da die Kryptowährung vor fast 14 Tagen ein Golden-Cross-Muster auf dem Tages-Chart gezeigt hat. Dies geschieht, wenn der 50-Tage-Exponential-Moving-Average (EMA) über den 200-Tage-EMA kreuzt. Dies deutet darauf hin, dass die Kryptowährung in den nächsten Wochen einen Aufwärtstrend beibehalten wird. 

Wenn der XRP-Preis also von seiner unmittelbaren Unterstützung bei 0,395 $ abprallt und die Bullen es schaffen, den Altcoin um 5 % nach oben zu treiben, um den Widerstand bei 0,419 $ zu markieren, besteht die Chance auf eine Erholung. Wird dieses Niveau in eine Unterstützung umgewandelt, könnten die Käufer die Aufwärtsunterstützung zurückerobern und die Rallye bis zum kritischen Widerstand bei 0,439 $ ausweiten.

XRP

XRP/USD 8-Stunden-Chart

Nichtsdestotrotz ist der XRP-Kurs ebenso anfällig dafür, durch die unmittelbare Unterstützung zu fallen und in Richtung 0,371 $ zu fallen. Der Verlust dieser Unterstützung würde den Altcoin an die kritische Marke von 0,349 $ bringen, was einen Rückgang von 12 % bedeuten würde. Ein Candlestick-Schlusskurs auf Tagesbasis unterhalb dieses Niveaus würde die Hausse-These entkräften und den Preis auf den Tiefststand von $0,334 im Jahr 2023 ziehen.


Teilen: Cryptos feed

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

Join Telegram

Kryptowährungen Nachrichten


Kryptowährungen Nachrichten

WEITERE INFOS

XRP-Kurs springt auf 0,62 $ - Ripple steht durch zwei Rechtsstreitigkeiten unter Druck

XRP-Kurs springt auf 0,62 $ - Ripple steht durch zwei Rechtsstreitigkeiten unter Druck

Der XRP-Preis näherte sich seinem 2024-Hoch und überschritt am Donnerstag die Marke von 0,62 Dollar. Der Altcoin wurde jedoch von einer Korrektur getroffen, die ihn am frühen Freitag auf 0,59 $ zurückfallen ließ. 

Weitere Ripple Nachrichten

Bitcoin nähert sich 52.000 $, liquidiert über 72 Millionen $ in Short-Positionen

Bitcoin nähert sich 52.000 $, liquidiert über 72 Millionen $ in Short-Positionen

Der Bitcoin-Preis durchbrach zu Wochenbeginn die 50.000 $-Marke und erreichte am Mittwoch einen Höchststand von 51.828 $. Der Aufwärtstrend des Vermög

Weitere Bitcoin Nachrichten

Ethereum-Preis berührt zum dritten Mal in einer Woche kurzzeitig die 3.000-Dollar-Marke

Ethereum-Preis berührt zum dritten Mal in einer Woche kurzzeitig die 3.000-Dollar-Marke

Der Ethereum-Preis hat zum dritten Mal in dieser Woche die 3.000-$-Marke überschritten, was zu einer Euphorie unter den Kryptomarktteilnehmern geführt hat. Das On-Chain-Intelligence-Unternehmen Santiment stellte fest, dass Händler Ethereum auf dem lokalen Höchststand von über 3.000 $ kauften, aus Angst, etwas zu verpassen (FOMO).

Weitere Ethereum Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

BTC

ETH

XRP