Top 3 Preisvorhersage Bitcoin, Ethereum, Ripple: Krypto-Winter wird im 3. Quartal fortgesetzt


Share:
  • Der Bitcoin-Kurs nähert sich einer wichtigen Unterstützung, während die Auswirkungen des jüngsten Ausbruchs den BTC-Kurs auf $16.020 fallen lassen könnten.
  • Der Ethereum-Kurs setzt seine Talfahrt fort und ist auf dem Weg, unter $1.000 zu rutschen.
  • Der XRP-Preis zeigt keinen Grund, warum er nicht neue Jahrestiefs erreichen sollte.

Der Bitcoin-Preis, Ethereum und andere Kryptowährungen sind wieder einmal auf dem absteigenden Ast - ihre Bewegungen beschleunigten sich nach einer Podiumsdiskussion, die anlässlich des jährlichen Wirtschaftsforums der EZB bei Siyntra stattfand. Während dieser Diskussion mit den Schwergewichten der Zentralbank, Powell, Lagarde und Bailey, wiederholte Jerome Powell seine Aussage, dass die Fed eine kontrollierte Rezession anstrebt, die den Märkten einige Schmerzen bereiten wird. Wenn die Supertaube der größten Zentralbank der Welt sagt, dass ihre Geldpolitik den Anlegern schaden wird, gilt das als die Mutter aller Warnungen für Anleger, ihr Geld zu nehmen und in die Berge zu rennen. 

Bitcoin-Preis nähert sich der Unterstützung, mit dem Risiko einer Katastrophe

Der Bitcoin (BTC)-Preis nähert sich dem Endpunkt seiner Talfahrt, da der Kurs nur noch wenige Zentimeter davon entfernt ist, ein historisch bedeutsames Niveau zu erreichen, das bei $19.036 markiert wurde. Die bereits erwähnten Äußerungen von Powell lösten eine weitere Etappe der Dollar-Stärke aus, die die Bullen überwältigt, die versuchten, die Schwächephase der letzten Woche fortzusetzen, aber beim Abprallen an der kurzfristigen Marke von $21.969 zurückgewiesen wurden. Die Rückkehr zu den erwähnten 19.036 $ ist Standard und aus technischer Sicht vorhersehbar, könnte aber gegen Ende der Woche heikel werden.

Der BTC-Kurs könnte in die Höhe schießen, wenn der Kurs wieder unter dieses Niveau fällt. Viele Bullen werden bei diesem Niveau eingestiegen sein und ihre Stopps knapp unter $19.000 platziert haben. Der BTC-Kurs könnte eine Wiederholung des Musters vom 18. und 19. Juni erleben, als die Stopps der Bullen ausgelöst wurden, was sie aus ihren Positionen drängte und sie zwang, wieder einzusteigen, um den Kurs zu stützen, damit er nicht noch weiter fällt. Die Frage ist nun, ob sich Bullen und Anleger angesichts der zusätzlichen Äußerungen von Powell, der eine kontrollierte Rezession ankündigte, wieder in der gleichen Lage befinden werden. Es besteht die Möglichkeit, dass ein weiterer Verlust von 16% zu der ohnehin schon miserablen Performance von Bitcoin hinzukommt und der Kurs einen Tiefststand von 16.000 $ erreicht. 

 BTC/USD  daily chart

BTC/USD Tages-Chart

Im günstigsten Fall könnte ein einfacher technischer Abprall bei 19.036 $ ausreichen, um den Kurs wieder in Richtung 21.969 $ steigen zu lassen. Ein Test und ein möglicher Durchbruch darüber würde Raum für einen Versuch eröffnen, das monatliche S1 und das kurzfristige Pivotal-Level bei $23.878 anzusteuern. Da es sich hierbei um eine Art Double Cap handelt, sollten Sie in diesem Bereich mit Gewinnmitnahmen rechnen und auf der Suche nach Unterstützung kurzzeitig nach unten ausweichen.

 

Der Ethereum-Preis ist am anfälligsten

Der Kurs von Ethereum (ETH) könnte mit dem Queen-Song aus den frühen 80er Jahren verglichen werden, nämlich mit "We are (not) the Champions". Der Kursverlauf sieht im Moment eher nach "Another one bites the dust" aus, da mehrere Medien bereits berichtet haben, dass Millionen von ETH-Münzen von seinem Gründer verkauft wurden. Angesichts der aktuellen Lage an den globalen Märkten und der Tatsache, dass das Image von Ethereum weiter in Mitleidenschaft gezogen wird, könnte der Kurs bald implodieren, und wenn das passiert, sollten Sie nicht in seiner Nähe sein.

Der ETH-Kurs wird zunächst versuchen, seinen Zyklus abzuschließen und möglicherweise Zuflucht bei der monatlichen S2-Unterstützung suchen, die bereits am 18. und 19. Juni Unterstützung bot. Wie im Bitcoin-Artikel erwähnt, werden dieses Mal möglicherweise keine Investoren da sein, um dieses Niveau zu unterstützen, da Powell viele von ihnen verscheucht haben wird. Das bedeutet, dass der ETH-Kurs über die S2 hinausschießen und auf $830 fallen könnte, was einen Rückgang von 20% zur Folge hätte.

 

ETH/USD-Tages-Chart

Die Überwindung der schlechten Stimmung in dieser Woche scheint recht kompliziert zu sein, obwohl ein Rückgang der Liquidität angesichts des bald beginnenden Sommers den Ausschlag geben könnte. Sollten die Käufer über den Sommer präsent bleiben und die Bären ihre Gewinne mitnehmen, bevor sie sich an den Strand begeben, könnte ein unterstützendes Momentum für die Bullen vorhanden sein, um die Preisbewegung nach oben zu treiben, während die Bären in den Urlaub gehen. Erwarten Sie eine schnelle Rückkehr auf $1.243, gefolgt von $1.688, an der Basis des alten bärischen Dreiecks und dem 55-Tage Simple Moving Average (SMA), der ebenfalls getestet wird.

 

Hat Powell das Todesurteil für XRP unterschrieben?

Der Kurs von Ripple (XRP) nähert sich einem Wendepunkt, an dem am 18. Juni eine Umkehr stattfand, und es ist zu erwarten, dass er bei einem Swing-Trade-Setup wieder auf $0,3710 ansteigt. Die derzeitige Stimmung an den globalen Märkten deutet jedoch auf etwas anderes hin, denn der Abwärtsdruck nimmt in erheblichem Maße zu, so dass die Gefahr eines vollständigen Zusammenbruchs des XRP-Kurses besteht. Powells Rede von einer kontrollierten Rezession, die er am Mittwoch in Sintra gehalten hat, schmerzt die Märkte, und es besteht das Risiko, dass, wenn die Anleger darauf hören, ein weiterer Geldabfluss kurz vor dem Sommer einsetzen wird.

Der XRP-Kurs hat also keine guten Aussichten für den Sommer, denn die Kursentwicklung könnte implodieren, wenn die 0,3043 $ nicht halten. Das sichere System ist das monatliche S1, das sich bei $0,2800 gehalten hat. Sollte es jedoch durchbrochen werden, eröffnet sich ein sattes Minus von 40%, bei dem XRP bis auf $0,1737 fallen könnte.

 

XRP/USD Tages-Chart

Das beste Szenario für den XRP-Kurs ist eine Trendwende auf $0,3710, die durch einen Abprall bei $0,3043 ausgelöst wird. Das würde bedeuten, dass ein 20% profitabler Handel in einem einfachen Range-Trade-Spiel im Entstehen begriffen ist. Der Kurs sollte über die Oberseite ausbrechen, einschließlich der 55-Tage-Linie bei $0,3800, wo er eine Kappungsgrenze setzt. Sollte die Rallye weitere Etappen haben, könnte die Marke von $0,4228 für einen Aufwärtstrend während des Sommers ins Spiel kommen.


 

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

Join Telegram

Kryptowährungen Nachrichten


Kryptowährungen Nachrichten

WEITERE INFOS

XRP Preis-Vorhersage: Wird Powell den Ripple-Kurs ankurbeln oder die Rallye 2023 dämpfen?

XRP Preis-Vorhersage: Wird Powell den Ripple-Kurs ankurbeln oder die Rallye 2023 dämpfen?

Der Preis von Ripple (XRP) sieht, dass Händler das Hauptereignis des heutigen Tages vorwegnehmen, wenn der Vorsitzende der Federal Reserve Jerome Powe

Weitere Ripple Nachrichten

Drei Gründe, warum der Bitcoin vor einem Pullback steht

Drei Gründe, warum der Bitcoin vor einem Pullback steht

Der Bitcoin-Preis befindet sich seit dem 1. Januar in einem stetigen Aufwärtstrend und hat bisher keine Anzeichen für eine Unterbrechung gezeigt. Mit

Weitere Bitcoin Nachrichten

Ethereum vor der Fed-Sitzung

Ethereum vor der Fed-Sitzung

Der Ethereum-Preis zeigt eine klare Seitwärtsstruktur, während er auf eine entscheidende Hürde stößt. Infolgedessen hat ETH eine Liquiditätszone um di

Weitere Ethereum Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

BTC

ETH

XRP