• Der Bitcoin-Preis testet die Nachfragezone zwischen $43.150 und $45.791.
  • Der Ethereum-Preis handelt unter der psychologischen Marke von $3.000 und erwartet eine Korrektur auf $2.893.
  • Der Ripple-Preis zeigt Stärke, während er die kürzlich umgedrehte Unterstützungsmarke bei $1,09 erneut testet.

Der Bitcoin-Preis ist tief in die neu gebildete Nachfragezone gerutscht, wo er nach einem stabilen Boden für eine Trendwende sucht. Diese Bewegung hat viele, aber nicht alle Altcoins in eine momentane Korrektur getrieben. Anleger können davon ausgehen, dass sich diese Korrektur bald in einen Aufschwung verwandeln wird.

Bitcoin-Preis wartet auf Wiederaufleben der Käufer

Der Bitcoin-Preis wird derzeit innerhalb der Nachfragezone zwischen $43.150 und $45.791 gehandelt, nachdem er am 13. August mit $47.886 ein neues Zwischenhoch erreicht hatte. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, könnte BTC um 5 % abrutschen und den Höchststand der Handelsspanne bei $42.451 erneut testen.

Ein erneutes Aufkommen von Käufern hier könnte einen neuen Aufwärtstrend in Richtung $ 49.024 in Gang setzen. Ein erfolgreiches Durchbrechen dieser Barriere würde den Weg in den Angebotsbereich von $50.958 öffnen. In einem sehr bullischen Fall könnte die große Kryptowährung einen Anlauf auf die Obergrenze von $55.210 nehmen.

Bitcoin

BTC/USDT 1-Tageschart

Auf der anderen Seite könnte es für die Kryptowährung ungemütlich werden, wenn das Unterstützungsniveau von $42.451 durchbrochen wird. Diese Bewegung würde die Schwäche der Käufer bestätigen und den Weg für einen weiteren Abstieg ebnen.

In diesem Fall dürfte der Bitcoin-Preis die Unterstützungsniveaus bei $41.333 und $40.500 erneut testen. Ein Durchbruch von $40.500 würde die bullische These entkräften.

Ripple-Preis zeigt Anzeichen einer Trendwende

Der Ripple-Kurs hat seit November 2020 höhere Hochs und höhere Tiefs ausgebildet. Das Einzeichnen von Trendlinien, die diese Swing-Punkte verbinden, zeigt die Bildung eines aufsteigenden parallelen Kanals. Am 22. Juli prallte der XRP-Preis an der unteren Trendlinie ab und stieg um etwa 161 %. Dieser Anstieg durchbrach zwei von drei wichtigen Widerstandsbarrieren und markierte den Mittelpunkt des Kanals bei $1,31.

Der Kursanstieg war zwar beeindruckend, der XRP ging jedoch seither um 20 % zurück und kämpft derzeit mit der Nachfragebarriere bei $ 1,09, was auf eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends hindeutet.

Sollte die Marke von $1,09 nicht halten, könnte der XRP-Kurs um 12 % abstürzen und die nächste Unterstützungsmarke bei $0,964 treffen, wo die Käufer wahrscheinlich ein Comeback starten werden.

Der daraus resultierende Aufschwung dürfte die Mitte des Kanals sprengen und die Widerstandsmarke von $1,70 in Angriff nehmen.

XRP

XRP/USDT 1-Tageschart

Während die Annahme eines Wiederauflebens von Käufern um $1,09 oder $0,964 praktisch ist, müssen Anleger beachten, dass die Dinge sich verschlechtern werden, wenn das bullische Momentum ausbleibt oder wenn Anleger weiterhin Gewinne einbuchen. Eine solche Bewegung, die zu einem Schlusskurs unter $0,964 führt, würde die optimistische Sichtweise entkräften.

In einem stark bärischen Fall könnte diese Entwicklung einen Absturz um 20 % auf $ 0,77 auslösen.

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

Cryptos feed

Kryptowährungen Nachrichten


Kryptowährungen Nachrichten

WEITERE INFOS

Ripple Kurs: 10%-Abverkauf - besteht Grund zur Sorge um den XRP?

Der XRP-Kurs ist von seinem am 16. Oktober verzeichneten Swing-Hoch bei 1,18 $ um 14 % abgestürzt und hat die Abwärtstrendlinie des vorherrschenden Ch

Weitere Ripple Nachrichten

Bitcoin Prognose: Deshalb sollten Sie Bitcoin jetzt kaufen

Die Krypto-Experten von Investing.com schrieben in ihrer jüngsten technischen Studie zu Bitcoin, dass eine so genannte Tassenformation ein Kursziel be

Weitere Bitcoin Nachrichten

Ethereum Prognose: Ether bereitet gigantischen Breakout vor

Eine vielversprechende Konstellation bei den technischen Indikatoren nehmen die Krypto-Experten von Investing.com zum Anlass für eine positive Prognos

Weitere Ethereum Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Folge den Trades unserer Experten mit dem Trading Positionen Tool

Entdecken Sie, wie Kleinanleger, Broker und Banken, die gemeinsam mit FXStreet zusammenarbeiten, sich im EUR/USD und anderen Assets positionieren. Wählen Sie einfach einen Trade aus, um die Entscheidung nachvollziehen zu können oder nutzen Sie die aggregierten Positionen, die verständlich machen, wie die Liquidität entlang des Marktpreises verteilt ist.

Handelspositionen

BTC

ETH

XRP