Die positive Handelswoche setzt sich fort. Die gesamte Marktkapitalisierung im Krypto-Sektor steigt auf über 850 Milliarden Dollar an und die Top 50 Coins sind fast ausnahmslos im Plus. Auch die beiden Größen Bitcoin und Ethereum haben seit Montag einen deutlichen Anstieg hingelegt. ETH legt um mehr als 5 % zu, während der BTC Kurs mit einem Plus von knapp 2,5 % in den letzten 24 Stunden in etwa halb so stark anwächst.


Auch wenn zur Wochenmitte alles so scheint, als hätten Krypto-Investoren Zeit zum Aufatmen, bleibt abzuwarten, ob der Bitcoin nun den weiteren Ausbruch nach oben nachhaltig schafft. Inzwischen hat sich in den letzten Wochen ein relativ starker Widerstand im Bereich der 17.000 Dollar gebildet. In den vergangenen Tagen hat der Kurs an dieser Stelle immer wieder nach unten gedreht. Kurzzeitige Ausbrüche waren zwar zu sehen, eine Konsolidierung fand hier aber nie statt. Auch heute sehen wir im Stundenchart wieder einen deutlichen Ausbruch über 17.000 Dollar, der aber letztendlich wieder nicht gehalten hat. Die Vergangenheit hat nun schon mehrmals gezeigt, dass an diesem Punkt oft wieder ein Rückgang auf 16.200 bis hin zu 16.000 Dollar folgt. 

Kursanstieg verpasst? Hol dir den D2T-Token ins Portfolio und erhalte Handelssignale rechtzeitig.

Sollten wir die Dynamik dieser Woche fortsetzen können und bis Freitag einen Schlusskurs über 17.000 Dollar finden, würde am Wochenende der Preis wohl nicht mehr darunter fallen. Damit wären alle Hindernisse für einen Aufwärtstrend aus dem Weg geräumt. Es bleibt abzuwarten, wie die nächsten beiden Tage verlaufen, um zu sehen, ob sich eine Richtung abzeichnet. 

Mit innovativen Dashboard keine Trends mehr verpassen

Während die Chartanalyse Anfänger oft überfordert und viele Einsteiger in der Datenflut im Kryptobereich den Durchblick verlieren, schafft Dash 2 Trade mit seinem einzigartigen Dashboard Klarheit. Hier wird Trading auf die nächste Stufe gehoben. Täglich kommen neue Projekte und neue Coins auf den Markt, auch etablierte Kryptowährungen können innerhalb einer Woche schnell eine Kursschwankung von 50 % und mehr durchleben. Da ist es für den einzelnen Investor fast unmöglich, Scams von echten Projekten zu unterscheiden, Trends in den Top-Coins rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln.


Investiere in die heißesten Coins, bevor diese durch die Decke gehen. Heb deinen Handel mit Dash 2 Trade auf die nächste Stufe.

Oft stellt sich bei Anlegern dann Frust ein und sie lassen die Finger von Kryptos. Obwohl hier so viel Potential schlummert. Genau hier setzt das Team um Dash 2 Trade an. Bereits im ICO werden verschiedene Token unter die Lupe genommen und analysiert. Aufgrund der vorliegenden Daten wird dann ein Rating abgegeben, ob es sich hier um ein vertrauensvolles Projekt handelt oder nicht. Trends bestehender Coins werden rechtzeitig erkannt und entsprechende Handelssignale an den User gesendet. Die Möglichkeiten, die sich hier für Einsteiger und Fortgeschrittene Trader bieten, sind bahnbrechend. 

Wieder eine Kursexplosion verpasst? Der D2T-Token schafft Abhilfe. Investiere jetzt noch zum Vorverkaufspreis in einen der heißesten Coins des kommenden Jahres.

Wer hätte sich nicht bei Kursexplosionen verschiedener Kryptowährungen gewünscht, dass er dabei gewesen wäre. Dash 2 Trade schafft die Möglichkeit, wenn sich solche Trends abzeichnen, frühzeitig Kaufsignale zu erhalten und nicht erst im Nachhinein in einem Artikel darüber zu lesen. Der dazugehörige D2T-Token befindet sich aktuell noch in der dritten Stufe des Vorverkaufs, in der ein D2T-Token noch für 0,0513 USDT erhältlich ist. In der aktuellen Presale-Phase wurden bereits mehr als 7,5 Millionen Dollar gesammelt. 24 Millionen D2T-Token sind für diesen Preis noch erhältlich, bevor der Preis im nächsten Schritt auf 0,0533 USDT angehoben wird.

Wer also jetzt noch in den Coin investiert, nimmt allein durch die Preissteigerung der nächsten Vorverkaufsphase einen ordentlichen Buchgewinn mit. Bei Markteinführung der Plattform und des dazugehörigen D2T-Token ist eine Kursexplosion nicht auszuschließen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass bei Coins, mit einem so starken Usecase eine Multiplikation des Investments und ein Anstieg um 1.000 % und mehr keine Seltenheit sind.

Sei bei der nächsten Kursrallye dabei und hol dir den D2T-Token noch im Presale ins Portfolio.

ETF Nachrichten bietet hochwertige Einblicke in Form von Finanzratgebern und Video Tutorials zum Thema Aktienkauf und Aktienanlage. Wir vergleichen die Top-Anbieter und geben einen detaillierten Einblick in deren Produktangebot. Wir beraten oder empfehlen keinen Anbieter sondern wollen unseren Lesern ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen und auf eigene Verantwortung zu handeln. Contracts for Difference ("CFDs") sind gehebelte Produkte und bergen ein erhebliches Verlustrisiko für Ihr Kapital. Bis zu 67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit den auf dieser Website verglichenen Brokern. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die Risiken vollständig verstehen und sich unabhängig beraten lassen. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Cryptos feed

Kryptowährungen Nachrichten


Kryptowährungen Nachrichten

WEITERE INFOS

Ripple Prognose: XRP-Händler müssen nur diese drei Niveaus beachten

Ripple Prognose: XRP-Händler müssen nur diese drei Niveaus beachten

Der Kurs von Ripple (XRP) hat im Januar mit einem Kursanstieg von 44 % von unten nach oben eine atemberaubende Leistung gezeigt. Schließlich wird der

Weitere Ripple Nachrichten

Drei Gründe, warum der Bitcoin vor einem Pullback steht

Drei Gründe, warum der Bitcoin vor einem Pullback steht

Der Bitcoin-Preis befindet sich seit dem 1. Januar in einem stetigen Aufwärtstrend und hat bisher keine Anzeichen für eine Unterbrechung gezeigt. Mit

Weitere Bitcoin Nachrichten

Ethereum vor der Fed-Sitzung

Ethereum vor der Fed-Sitzung

Der Ethereum-Preis zeigt eine klare Seitwärtsstruktur, während er auf eine entscheidende Hürde stößt. Infolgedessen hat ETH eine Liquiditätszone um di

Weitere Ethereum Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

BTC

ETH

XRP