Bitcoin, Ethereum, Ripple Prognose: Kryptomarkt im Kreuzfeuer - 6 Milliarden Dollar verschwinden


  • Bitcoins steht unter starkem Verkaufsdruck und es besteht die Gefahr die 40.000 $ zu erreichen, insbesondere wenn die Unterstützung bei 45.000 $ nachgibt.
  • Huobi-BTC verzeichnete die größte Einzelauflösung einer Position im Wert von 20,66 Millionen Dollar.
  • Ethereum ist auf dem Weg zur 1.100 $, nachdem entscheidende Unterstützungen einfach so durchbrochen wurden, einschließlich der 1.600 $.
  • Der Ripple ist trotz des enormen Einbruchs nicht überverkauft, was darauf hindeutet, dass sich die Verluste auf 0,3 $ ausweiten können.

Die Kryptowährungen ringen nach Luft, nachdem es auf breiter Front zu Korrekturen gekommen ist. Der Bitcoin hat innerhalb von 24 Stunden über -14% verloren und er testete die Unterstützung bei 45.000 $. Ethereum entkam dem freien Fall nicht, was zu Verlusten unter die 1.500 $ geführt hat.

Der für grenzüberschreitende Zahlungen vorgesehene Token von Ripple erlitt ebenfalls einen erheblichen Verlust, der in einem Rückgang von mehr als -23% in Richtung 0,4 $ gipfelte. Die meisten Vermögenswerte sind im roten Bereich und verbuchen zweistellige Verluste.

Kryptowährungsderivate verlieren 6 Milliarden Dollar

Der Bitcoin begann am Montag mit dem Rückzug, als bekannt wurde, dass Binance die Auszahlungen ausgesetzt hat. Der größte digitale Vermögenswert zog sich von den Hochs um 57.500 $ zurück und er schaffte es nicht, über 50.000 $ auf eine formidable Unterstützung zu treffen. Der Verkaufsdruck setzte sich am Dienstag fort und führte über alle Börsen hinweg zu einem Verlust von 6 Milliarden Dollar.

Laut den von bybt veröffentlichten Daten wurden in den letzten 24 Stunden die Positionen von rund 645.000 Händlern liquidiert. Man beachte, dass der größte einzelne Liquidationsauftrag auf Huobi-BTC auftrat. Diese entsprach einem Wert von 20,66 Millionen Dollar.

Krypto-Futures Kontrakte Liquidationen

Krypto-Futures Kontrakte Liquidationen

Bitcoin Bullen auf der Jagd nach einer Unterstützung

Der Bitcoin hält sich zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels knapp über 45.000 $. Es wird jedoch eine höhere Unterstützung benötigt, um weitere Verluste zu verhindern und die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends zu unterstützen. Allerdings ist der Verkaufsdruck unter dem 100 Simple Moving Average stark.

Folglich zeigt die Moving Average Convergence Divergence (MACD), dass eine Erholung zumindest vorerst in weite Ferne gerückt ist. Der technische Indikator ist in den negativen Bereich gesunken. Außerdem vergrößert die MACD-Linie (blau) weiterhin die Lücke unterhalb der Signallinie und bestätigt damit den Abwärtstrend in Richtung 40.000 $.

BTC/USD 4-Stunden-Chart

BTC/USD 4-Stunden-Chart

Es ist eine Unterstützung oberhalb der 45.000 $ erforderlich, um die Aufmerksamkeit der Bullen auf Niveaus über 50.000 $ zu lenken. Weitere Kaufaufträge werden auf den Markt kommen, wenn der BTC den Boden über dem 100 SMA zurückerobert. Nun da der Bitcoin relativ günstig bewertet wird, könnten Händler ihre Positionen erhöhen, was den Rückenwind dann erhöht.

Ethereum Unterstützung bei 1.100 $

Ether hat kürzlich sein Allzeithoch auf Coinbase bei 2,041 $ erreicht. Obwohl eine Preisprognose den Smart Contract Token kurzfristig über 3.000 $ sah, kam es ab Montag zu einer Korrektur, die nicht mehr aufzuhalten ist.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels dümpelt der ETH bei 1.470 $ vor sich hin, nachdem er mehrere vorläufige Unterstützungsbereiche wie den 50 SMA, 100 SMA und 200 SMA hinter sich ließ. Die bedeutendste Entwicklung war aber der Rückgang unter den 200-SMA, was den Preis auf 1.400 $ abstürzen ließ.

Sollte die Unterstützung bei 1.400 $ nicht halten, ist damit zu rechnen, dass die Verluste bis auf 1.100 $ ausgebaut werden, bevor eine nennenswerte Unterstützung ins Spiel kommt. Der MACD bestätigt weiterhin die Position der Bären auf dem Markt, was darauf hindeutet, dass der Zusammenbruch noch lange nicht vorbei ist.

ETH/USD 4-Stunden-Chart

ETH/USD 4-Stunden-Chart

Es sollte erwähnt werden, dass eine Erholung nur dann in Betracht zu ziehen ist, wenn Ethereum die Unterstützung bei 1.400 $ respektiert. Ein Anstieg über den 200-SMA wird weiter Käufer in den Markt locken, da das Vertrauen der Anleger in eine Erholung zunimmt.

Ripple Trendwende zur 0,3 $

Der XRP erlebte eine bemerkenswerte Erholung, nachdem er sich Anfang Februar von der 0,75 $ zurückgezogen hatte. Aber der Widerstand bei 0,65 $ begrenzte die Gewinne zur Mitte des Monats, was zu Rückgängen führte, welche die 0,5 $ testeten. Am Montag dieser Woche kam es zu einem weiteren Anstieg, aber der gleiche Widerstand bei 0,65 $ war eine zu harte Nuss, die es zu knacken galt.

Somit bildete sich ein Double-Top, das möglicherweise nicht bestätigt worden wäre, wenn nicht der gesamte Kryptomarkt nachgegeben hätte. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist der XRP auf 0,5 $ gefallen, da der 200 SMA es nicht geschafft hat, den Token vor dem freien Fall zu bewahren.

Der Weg des geringsten Widerstands ist nach unten gerichtet, wie durch den Relative Strength Index (RSI) verdeutlicht wird. Da der RSI noch nicht überverkauft ist, kann der XRP weiter in Richtung 0,3 $ fallen.

XRP/USD 4-Stunden-Chart

XRP/USD 4-Stunden-Chart

Damit Verluste zur 0,3 $ verhindert werden können, muss der XRP über 0,35 $ und noch besser über 0,4 $ bleiben. Nur ein Anstieg über den 200-SMA wird die Käufer davon überzeugen, dass Gewinne zur 0,65 $ möglich sind.

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

Cryptos feed

Kryptowährungen Nachrichten


Kryptowährungen Nachrichten

WEITERE INFOS

Ripple Kurs Prognose: ACHTUNG! XRP Absturz auf 1 $

Der Ripple hat seit dem 3. April eine beeindruckende 240% Rallye hingelegt, sein Drei-Jahres-Hoch bei 1,96 $ erreicht und er nähert sich wieder dem

Weitere Ripple Nachrichten

Bitcoin Rally am Ende?

Zeitpunkt der Analyse: 25.03.2021 Schnelle Fakten: Trendindikation Monatschart = aufwärts Trendindikation Wochenchart = aufwärts Trendindikation Tages

Weitere Bitcoin Nachrichten

Bitcoin, Ethereum, Ripple Kurs Prognose: XRP behält die Führung vor BTC und ETH

Der Kryptowährungsmarkt hat sich von einem Einbruch von 150 Mrd. $ leicht erholt und rund 80 Mrd. $ zurückgewonnen. Aber die drei größten

Weitere Ethereum Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Folge den Trades unserer Experten mit dem Trading Positionen Tool

Entdecken Sie, wie Kleinanleger, Broker und Banken, die gemeinsam mit FXStreet zusammenarbeiten, sich im EUR/USD und anderen Assets positionieren. Wählen Sie einfach einen Trade aus, um die Entscheidung nachvollziehen zu können oder nutzen Sie die aggregierten Positionen, die verständlich machen, wie die Liquidität entlang des Marktpreises verteilt ist.

Handelspositionen

BTC

ETH

XRP