In der Welt der Kryptowährungen ist nichts so beständig wie die Meinungen über den Bitcoin. Während einige ihn als den Heiligen Gral der Finanzrevolution betrachten, sehen andere ihn als eine tickende Zeitbombe, bereit zu explodieren und das gesamte Finanzsystem mit sich zu reißen. Doch wie steht es eigentlich um die Zukunft des digitalen Goldes?

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage der Deutschen Bank bringt eine Vielzahl von Ansichten zutage, die so vielfältig sind wie die Bitmünzen selbst. Ein Drittel der Befragten prophezeit einen düsteren Abstieg des Bitcoin-Preises unter die 20.000-Dollar-Marke bis zum Ende des Jahres. Das wäre ein harter Schlag für diejenigen, die bereits in der Kryptowelt schwimmen und sich darauf verlassen, dass der Wert ihres digitalen Vermögens stabil bleibt.

Aber nicht jeder ist so pessimistisch. Ein kühner 10 Prozent glaubt, dass der Bitcoin bis zum Jahresende die 75.000-Dollar-Marke überschreiten wird. Eine Vorstellung, die diejenigen, die bereits in Bitcoin investiert haben, vor Freude tanzen lässt, während diejenigen, die am Rande stehen und zusehen, mit angehaltenem Atem verharren.

Doch die Meinungen hören hier nicht auf. Während 40 Prozent der Befragten optimistisch in die Zukunft des Bitcoin blicken und ein florierendes Dasein für die Kryptowährung vorhersagen, glauben 38 Prozent, dass der Bitcoin seinem eigenen Untergang entgegensteuert. Eine Spaltung der Meinungen, die so alt ist wie die Kryptowelt selbst.

Interessanterweise betrachtet weniger als 1 Prozent den Bitcoin lediglich als eine vorübergehende Modeerscheinung. Eine Tatsache, die zeigt, dass die meisten Menschen glauben, dass die Kryptowährung mehr ist als nur ein vorübergehender Hype, der bald verpuffen wird.

Das bevorstehende Halving des Bitcoin-Angebots, ein Ereignis, das alle vier Jahre stattfindet und das Neuangebot an Bitcoin-Token halbiert, wird von einigen als Antrieb für einen weiteren Aufschwung angesehen. Doch auch hier scheiden sich die Geister, mit einigen, die dieses Ereignis als den Beginn eines neuen Zeitalters für den Bitcoin feiern, und anderen, die es als bloßen Schachzug betrachten, der nichts an den fundamentalen Problemen der Kryptowährung ändern wird.

In der Welt des Bitcoins ist eine Sache sicher: Die Meinungen werden weiterhin so vielfältig sein wie diejenigen, die sie äußern. Und während diejenigen, die bereits in der Kryptowelt verwurzelt sind, ihre Taschen mit digitalen Münzen füllen, werden diejenigen, die noch zögern, weiterhin den Bitcoin von der Seitenlinie aus beobachten, bereit, in die eine oder andere Richtung zu springen, je nachdem, wie sich die Winde drehen.


Teilen: Cryptos feed

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

Join Telegram

Kryptowährungen Nachrichten


Kryptowährungen Nachrichten

WEITERE INFOS

XRP klettert über $0,50, da Ripple einen Antrag auf Versiegelung von Dokumenten im Zusammenhang mit der SEC-Klage stellt

XRP klettert über $0,50, da Ripple einen Antrag auf Versiegelung von Dokumenten im Zusammenhang mit der SEC-Klage stellt

Die Klage der Securities and Exchange Commission (SEC) gegen Ripple erfuhr ein Update, als das Zahlungsdienstleistungsunternehmen einen Antrag auf Versiegelung von Dokumenten im Zusammenhang mit der Abhilfephase stellte. 

Weitere Ripple Nachrichten

Bitcoin: Ein Blick in die Zukunft oder ein Traum von Jack Dorsey?

Bitcoin: Ein Blick in die Zukunft oder ein Traum von Jack Dorsey?

In einem kürzlichen Interview ließ Jack Dorsey, der Mann mit dem Bart und dem unstillbaren Durst nach Bitcoin, eine Prognose fallen, die selbst die wildesten Krypto-Enthusiasten aus den Socken hauen dürfte: Bis 2030 soll der Preis für eine Einheit der digitalen Währung die sagenumwobene Marke von einer Million US-Dollar knacken.

Weitere Bitcoin Nachrichten

Die SEC vs. Ethereum: Ein Tanz auf dem Regulierungsparkett

Die SEC vs. Ethereum: Ein Tanz auf dem Regulierungsparkett

In einem wahrhaftigen Schlagabtausch zwischen der Kryptowelt und den Wächtern der Wall Street hat sich Joseph Lubin, Mitgründer von Ethereum und CEO von Consensys, als wortgewandter Tänzer auf dem Parkett der Regulierung gezeigt.

Weitere Ethereum Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

BTC

ETH

XRP