• Nach der Bildung eines bullischen Chartmusters bereitet sich der Algorand-Preis auf einen großen Aufschwung vor.
  • Das vorherrschende technische Muster deutet darauf hin, dass ALGO um 38% steigen könnte, wenn es über eine kritische Widerstandsbarriere ausbricht.
  • Algorand wird noch mehrere Hürden überwinden müssen, bevor die Käufer versuchen, das optimistische Ziel zu erreichen.

Der Algorand-Kurs ist auf dem Weg zu einem deutlichen Anstieg, da sich ein bullisches Chartmuster gebildet hat. Die Käufer müssen sich über die obere Grenze des vorherrschenden technischen Musters schieben, das als kritisches Hindernis für ALGO fungiert, um einen 38%igen Anstieg auf dem Radar zu haben.

Algorand-Bullen peilen als nächstes 1,190 $ an 

Der Algorand-Kurs hat auf dem 12-Stunden-Chart ein fallendes Keilmuster gebildet, was darauf hindeutet, dass die Bullen ein Comeback planen. 

Der Algorand-Kurs wird an der oberen Begrenzung des vorherrschenden Chartmusters bei 0,890 $ eine wichtige Hürde nehmen müssen. Nur ein Überschreiten dieses kritischen Widerstandsniveaus könnte einen 38%igen Anstieg des ALGO-Kurses in Richtung 1,190 $ auslösen.

Weitere Hürden für den Algorand-Kurs liegen beim einfachen gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt (SMA) bei 0,914 $ und dann beim 38,2%-Fibonacci-Retracement-Level bei 0,932 $.

Weiterer Kaufdruck könnte den Algorand-Kurs bis zum 50%-Retracement-Level bei 1,007 $ treiben, das sich mit dem 100-SMA der 12-Stunden-Linie überschneidet.

Zusätzlicher Gegenwind droht dem Algorand-Kurs beim 61,8%-Fibonacci-Retracement-Level bei 1,083 $, ehe die Käufer versuchen, das optimistische Ziel bei 1,190 $ zu erreichen.

Algorand

ALGO/USDT 12-Stunden-Chart

Sollte der Verkaufsdruck jedoch zunehmen, dürfte der Algorand-Kurs in Richtung des 23,6%-Fibonacci-Retracement-Levels bei 0,838 $ fallen, das mit dem 21-SMA auf 12-Stunden-Basis übereinstimmt.

Ein weiterer Anstieg der Verkaufsaufträge könnte den Algorand-Kurs in Richtung des Tiefs vom 27. Juni bei 0,752 $ drücken.

Sollte die rückläufige Stimmung weiter zunehmen, könnte der Algorand-Kurs in Richtung des Tiefs vom 21. Juli bei 0,681 $ fallen.

Es wird alles unternommen, um genaue und vollständige Informationen bereitzustellen. Doch mit den Tausenden zur Verfügung gestellten Dokumenten, die oft innerhalb kurzer Zeit hochgeladen werden, können wir nicht garantieren, dass keine Fehler auftreten. Jede Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung von FXStreet Inhalten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FXStreet verboten. Der Handel mit Devisen auf Margin (Verrechnungskonto) trägt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Der hohe Hebel kann gegen Sie, sowie für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft prüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust einiger oder aller Ihrer Investitionen erleiden und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisenhandel verbunden sind und konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben. Alle Meinungen, Nachrichten, Forschungen, Analysen, Kurse oder andere Informationen, welche diese Informationen enthalten, die von FXStreet, seinen Angestellten, Mitarbeitern oder Partnern bereit gestellt werden, sind als allgemeine Marktkommentare zu verstehen und bieten keine Anlageberatung. FXStreet übernimmt keine Haftung für irgendwelche Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf entgangene Gewinne, die direkt oder indirekt mit der Verwendung oder im Vertrauen auf diese Informationen entstehen.

Cryptos feed

Kryptowährungen Nachrichten


Kryptowährungen Nachrichten

WEITERE INFOS

Ripple-Kurs: Anleger erwarten Powell am späten Mittwoch bei $0,44

Ripple-Kurs: Anleger erwarten Powell am späten Mittwoch bei $0,44

Bei Ripple (XRP) werden sich die Händler vor allem auf die Rede von Powell konzentrieren, die er heute bei der Brookings Institution halten wird. Da v

Weitere Ripple Nachrichten

EZB-Direktor fordert Bitcoin-Verbot und sagt, BTC sei nicht für Zahlungen oder Investitionen geeignet

EZB-Direktor fordert Bitcoin-Verbot und sagt, BTC sei nicht für Zahlungen oder Investitionen geeignet

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Haltung zu Bitcoin (BTC) und dem Ökosystem der Kryptowährungen in einem Blog-Post am 30. November erläutert

Weitere Bitcoin Nachrichten

Ethereum-Kurs sinkt, da China eine Welle der Risikovermeidung auslöst

Ethereum-Kurs sinkt, da China eine Welle der Risikovermeidung auslöst

Der Ethereum (ETH)-Preis erlebte ein glanzloses Wochenende, was seine Kursentwicklung und Performance angeht. Am Samstag gab es einige Hoffnungen, das

Weitere Ethereum Nachrichten

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Beobachten Sie den Markt mit den interaktiven Chart von FXStreet

Mit unseren interaktiven Charts mit mehr als 1500 Assets, Interbankensätzen und umfangreichen historischen Daten sind Sie immer auf der Höhe des Marktgeschehens. Dieses professionelle Online-Tool ist ein Muss für jeden Trader und bietet Ihnen eine innovative Echtzeit-Plattform, die vollständig anpassbar und kostenlos ist.

Erfahren Sie mehr

BTC

ETH

XRP