EUR/USD steigt auf neues Tageshoch

EURUSD chart

Der amerikanische Dollar stand weiter unter Druck und stürzte gegenüber den anderen Währungen auf neue Tiefs. Schuld daran waren Berichte, wonach die Republikaner nicht zuversichtlich seien, die nötigen Stimmen für die neue US-Gesundheitsreform zusammenzubekommen.

Trump zieht die Reißleine: Abstimmung über Gesundheitsreform abgesagt

Die Republikaner haben die Abstimmung über Trumps Entwurf für ein neues Gesundheitsgesetz aufgrund zu geringerer Erfolgsaussichten zunächst zurückgezogen.

Sponsor Broker

Bevorzugte Broker an Ihrem Standort

live charts mit lokalen Nachrichten

Live Charts

Sie können nun Wechselkurs & Charts in Ihrer Sprache benutzen und Forex-Nachrichten in deutsch in den Live Charts einblenden!

Neu! Prognosen für Währungspaare

Kurssturz im Dollar geht weiter, aber nicht für sehr lange

EUR/USD: Bullen kurzfristig im Vorteil: Der Ausblick in dieser Woche ist bullisch. Danach drohen allerdings Rücksetzer gen Süden. Hingegen rückt das Jahrestief in weite Ferne.
GBP/USD: Risiken überwiegen deutlich: Der drohende Brexit sowie die daraus entstehenden wirtschaftlichen Sorgen sollten keine Kursstabilisierung zu lassen. Die Wahrscheinlichkeit eines Rückgangs auf 1,2000 steigt.
USD/CHF: Korrektur ist angelaufen: In dieser Woche sollte sich die Korrektur auf der Unterseite fortsetzen. Danach ist zu erwarten, dass die Bullen wieder das Ruder übernehmen werden.
EUR/JPY: Ein Rückgang unter 120,00 wäre keine Überraschung: Über 70 Prozent der Befragten favorisieren kurz-, mittel- und langfristig weitere Kursabschläge.
EUR/GBP: Keine klare Richtung erkennbar: Die politischen Risiken in Europa und Großbritannien werden das Währungspaar wahrscheinlich in einer Seitwärtsrange halten.

Währungen im Überblick

Allgemeine Informationen

Angeboten werden die 46 wichtigsten Währungen sowie umfassende Informationen, darunter die höchst- und niedrig-Preise in unterschiedlichen Zeitfenstern, Bereiche von Unterstützungen und Widerständen, aktuelle Trends, Zukunftsaussichten, Nachrichten und der damit verbunden wirtschaftlichen Aktivitäten Technische Aspekte beinhalten Echtzeit-Charts, Pivot-Punkte, Vielpaarige Leistungen, Gleitende Durchschnitte, technische Analysen, Heat-Map, Volatilitätsbetrachtungen, Candlestick Betrachtung und Muster, Tabellen, vollbrachte Leistungen und mehr. Klicke unten, um zu beginnen!

Wirtschaftskalender in Echtzeit

Entdecke die Vielseitigkeit unseres Wirtschaftskalender

  • Umfassende Informationen: Jedes Ereigniss zeigt vollständige Daten, Ereignisbeschreibung, offizielle Webseiten-Links, verwandte Nachrichten und Berichte, historische Charts sowie die Bedeutung für den Markt (SMQ)
  • Länder-Übersicht: Unter jedem Ereigniss, klicke auf den 'Land' Link, um demographische Informationen und Wirtschaftliche Ereignisse anzusehen.
  • Ereignis vs Währungs-Vergleich: Nutze den Chart unter dem 'Land', um das relevante Ereigniss und Währungspaare zu vergleichen.
  • Erweiterte Filter: Wählen Sie 'Filter' um damit zwischen Schlüsselwörtern, Datum, dem Land Kategorie & Volatilität zu filtern, um so eine benutzerdefinierte Liste von wirtschaftlichen Ereignissen zu erhalten. Man kann diese 'Einstellungen für den nächsten Besuch speichern'.
  • Zeitzonen Einstellungen: Anpassung an die gewünschte Zeitzone.
  • Ton Benachrichtung: Akustische Benachrichtigung, wenn die neuesten Daten veröffentlicht werden
  • Klicke auf die Ereignisse um mit dem Erkunden anzufangen!

    Folge uns

    EUR/USD Analyse:

    Weekly−Close entscheidet?

    Marktgeflüster

    Ganz heiße Nummer!

    Währungen

    Paar Schluss Eröffnung Höchst Niedrigst Wechseln
    EUR/USD 1,0793 1,0783 1,0819 1,0760 0,0010
    GBP/USD 1,2488 1,2521 1,2523 1,2469 -0,0034
    USD/CHF 0,9912 0,9934 0,9961 0,9889 -0,0022
    AUD/USD 0,7623 0,7628 0,7643 0,7604 -0,0005
    USD/JPY 111,25 110,93 111,50 110,62 0,31
    EUR/JPY 120,07 119,65 120,20 119,53 0,44
    NZD/USD 0,7031 0,7029 0,7045 0,6995 0,0002
    EUR/GBP 0,8643 0,8613 0,8665 0,8610 0,0032

    Facebook?




    Wir sind nicht nur dabei.
    Wir machen auch mit...

    Robert Zach

    FXStreet Deutschland Teammitglied im Interview Yohay Elam Heute erzählt er uns ein bisschen mehr über sich und seine Arbeit bei FXStreet...

    Zentralbank Zinsen und Termine für die nächsten Sitzungen

    US: 1% EMU: 0%
    UK: 0,25% JP: -0,1%
    CH: -0,75% CA: 0,5%
    AU: 1,5% NZ: 1,75%