EUR/USD findet eine Unterstützung in der Nähe der 1,1960

EURUSD chart

Nach dem Anstieg zum Tageshoch über 1,2000, kam es im EUR/USD zu einer Abwärtskorrektur zur 1,1960, wo es aktuell nach einer Erholung aussieht. Das Paar scheiterte am Ausbau seiner Dynamik über 1,2000 und das obwohl die PMI ...

Theresa May Rede in Florenz − Brexit Gespräche

Die britische PM Theresa May wird in Florenz eine Rede zum Brexit halten. Es wird damit gerechnet, dass sie ihre Ansichten zu den Verhandlungspositionen in Bezug auf die Bürgerrechte und die Handelsbeziehungen darlegt. Dies wird die erste offizielle Rede seit dem Auslösen des Artikels 50 im Mai sein.

Sponsor Broker

Bevorzugte Broker an Ihrem Standort

Swissquote Ltd AvaTrade

live charts mit lokalen Nachrichten

Live Charts

Sie können nun Wechselkurs & Charts in Ihrer Sprache benutzen und Forex-Nachrichten in deutsch in den Live Charts einblenden!

Forex Marktüberblick:

Eine Nachbetrachtung zur Fed, S&P und China ...

Der Euro eröffnet heute gegenüber dem USD bei 1.1964 (07.42 Uhr), nachdem der Tiefstkurs der letzten 24 Handelsstunden bei 1.1877 im europäischen Geschäft...

Lies mehr Artikel >>

Technische Analysen Forex

USD/JPY: Da ist noch Potenzial

Das 61,8% Fibonacci-Retracement des Haussetrends seit Mitte November (107,91) hat sich beim USD/JPY im Zusammenspiel mit der horizontalen Chartunterstützung...

Lies mehr Artikel >>

Neu! Prognosen für Währungspaare

Dollar zögert vor der Fed

EUR/USD in der nächsten Woche neutral unter 1,2000: EUR/USD in der nächsten Woche neutral unter 1,2000: Mit der bevorstehenden Sitzung der US Zentralbank wird die Stimmung von Vorsicht geprägt sein.
GBP/USD bereit zur Korrektur: Höher liegende Ziele sind kurz- und langfristig zu erwarten, über 1,3400 in diesem Monat.
USD/JPY nicht sehr bearish: Die 110 sollte halten, 3-Monatsaussichten stabil, Durchschnitt bei 112,50.
EUR/JPY steht vor weiteren Gewinnen, 134,00 im Fokus: Kurzfristig ist mit einer Konsolidierung über 132,00 zu rechnen, aber die Aussichten sind danach bullish.
AUD/USD mit wenig Spielraum für Gewinne über 0,8000: Ein Spike nach oben ist in dieser Woche zu erwarten, aber nun ist mit einer Abwärtskorrektur in Richtung 0,7700 zu rechnen.

Währungen im Überblick

Allgemeine Informationen

Angeboten werden die 46 wichtigsten Währungen sowie umfassende Informationen, darunter die höchst- und niedrig-Preise in unterschiedlichen Zeitfenstern, Bereiche von Unterstützungen und Widerständen, aktuelle Trends, Zukunftsaussichten, Nachrichten und der damit verbunden wirtschaftlichen Aktivitäten Technische Aspekte beinhalten Echtzeit-Charts, Pivot-Punkte, Vielpaarige Leistungen, Gleitende Durchschnitte, technische Analysen, Heat-Map, Volatilitätsbetrachtungen, Candlestick Betrachtung und Muster, Tabellen, vollbrachte Leistungen und mehr. Klicke unten, um zu beginnen!

Wirtschaftskalender in Echtzeit

Entdecke die Vielseitigkeit unseres Wirtschaftskalender

  • Umfassende Informationen: Jedes Ereigniss zeigt vollständige Daten, Ereignisbeschreibung, offizielle Webseiten-Links, verwandte Nachrichten und Berichte, historische Charts sowie die Bedeutung für den Markt (SMQ)
  • Länder-Übersicht: Unter jedem Ereigniss, klicke auf den 'Land' Link, um demographische Informationen und Wirtschaftliche Ereignisse anzusehen.
  • Ereignis vs Währungs-Vergleich: Nutze den Chart unter dem 'Land', um das relevante Ereigniss und Währungspaare zu vergleichen.
  • Erweiterte Filter: Wählen Sie 'Filter' um damit zwischen Schlüsselwörtern, Datum, dem Land Kategorie & Volatilität zu filtern, um so eine benutzerdefinierte Liste von wirtschaftlichen Ereignissen zu erhalten. Man kann diese 'Einstellungen für den nächsten Besuch speichern'.
  • Zeitzonen Einstellungen: Anpassung an die gewünschte Zeitzone.
  • Ton Benachrichtung: Akustische Benachrichtigung, wenn die neuesten Daten veröffentlicht werden
  • Klicke auf die Ereignisse um mit dem Erkunden anzufangen!

    Folge uns

    Währungen

    Paar Schluss Eröffnung Höchst Niedrigst Wechseln

    Facebook?




    Wir sind nicht nur dabei.
    Wir machen auch mit...

    Zentralbank Zinsen und Termine für die nächsten Sitzungen

    US: 1% EMU: 0%
    UK: 0,25% JP: -0,1%
    CH: -0,75% CA: 0,5%
    AU: 1,5% NZ: 1,75%