Niob: Ein händeringend gesuchtes Metall für die Automobil-Industrie

“Der Einsatz von rund 300 Gramm Niob im Stahl eines mittelgrossen PKWs reduziert das Gewicht des Fahrzeugs um etwa 200 kg, was wiederum den Kraftstoffverbrauch verbessert (1 Liter pro 200 km) und die Abgase reduziert.“

Heute meldete Saville Resources Inc., dass das erste Bohrprogramm der Unternehmensgeschichte auf dem Niobium Claim Group Grundstück in Québec diese Woche vorbereitet wird und in Kürze startet. Das Ziel ist es, eine hochgradige Niob-Entdeckung nahe der Erdoberfläche zu machen.

Eine neu erschienene Niob-Marktstudie prognostiziert eine jährliche Wachstumsrate von durchschnittlich 5,9% für die Jahre 2019-2024, wobei darauf hingewiesen wird, dass “die kleine Anzahl der Produzenten weltweit das Marktwachstum behindern können“.

Folglich wird händeringend neues Niob-Minenangebot benötigt, insbesondere in Nord-Amerika, weil “der globale Niob-Markt von CBMM [aus Brasilien] mit einem Marktanteil von 84% dominiert wird, welches Unternehmen ein Monopol auf das Niob-Angebot hat. Zu den anderen prominenten Unternehmen zählen China Molybdenum Co. Ltd. (CMOC International), NIOBEC (Magris Resources Company), Alkane Resources Ltd. und Grandview Materials...“.

Im Niob-Markt wird ein stark steigender Bedarf in der Automobil-Industrie beobachtet, da leichtgewichtige Materialien der Schlüssel sind, um den Kraftstoffverbrauch sowohl in Verbrennungsmotoren als auch in Elektrofahrzeugen (Stichwort Reichweite / Batterie-Effizienz) zu verbessern.

Saville bereitet sich diese Woche auf den Bohrstart in Québec vor, um mit Bohrungen eine bedeutende Niob-Entdeckung offiziell zu machen, da vorherige Exploration aussergewöhnlich grosses Potential für eine nahe der Erdoberfläche vorkommende Lagerstätte mit hochgradigen Niob-Gehalten vor Augen geführt hat.

Savilles allererstes Bohrprogramm (Phase 1) wird diese Woche vorbereitet und soll 4 Bohrlöcher mit einer Länge von mindestens 700 m beinhalten. Die Fertigstellung des Phase-1-Bohrprogramms ist innerhalb eines Monats geplant, woraufhin die offiziellen Bohrergebnisse die Grössenordnung der Niob-Entdeckung indizieren werden. Laut heutiger Pressemitteilung:

“Der Fokus wird das Zielgebiet namens Mallard Target sein (vormals als “Southeast Target” bezeichnet), das sich im Grundstücksteil Southeast Area befindet. Die Bohrungen werden die südöstliche Ausdehnung der hochgradigen und nahe der Erdoberfläche vorkommenden Abschnitte testen, die 0,72% Nb2O5 über 21,35 m (4,22 m bis 25,57 m Tiefe) und 0,82% Nb2O5 über 21,9 m (58,93 m bis 80,82 m Tiefe) mit der Bohrung EC10-033 erzielten. Der Unternehmenspräsident Mike Hodge kommentiert:

“Wir sind hocherfreut, dieses erste Bohrprogramm auf dem Grundstück zu beginnen, insbesondere bei Mallard. Bei diesem Zielgebiet konnte historisch starke Mineralisation nachgewiesen werden, sodass die Bestätigung und Vergrösserung dieses Trends ein logischer nächster Schritt ist, während wir in Richtung einer ersten Ressourcenschätzung voranschreiten.“

Das Hauptziel des Feldprogramms ist die weitere Charakterisierung des mineralisierten Trends und Potentials beim Mallard Target mitsamt unmittelbarer Umgebung. Als das fortgeschrittenste Zielgebiet auf dem Grundstück – mit 9 abgeschlossenen Bohrlöchern über 2.490 m Länge, gekoppelt mit der historisch starken Mineralisation – wird das Phase-1-Bohrprogramm des Unternehmens die Basis für das Voranschreiten in Richtung einer ersten Ressourcenschätzung liefern.

Weitere Bohrungen bei Mallard und einigen anderen Zielgebieten mit hoher Priorität, einschliesslich Miranna, sind für Phase 2 geplant...
Das Hauptprojekt vom Unternehmen ist das Niobium Claim Group Grundstück, wovon 75% Projektanteile von Commerce Resources Corp. mittels einer “Earn-In“-Vereinbarung übernommen werden können.

Das Grundstück besteht aus 26 anliegenden Mineral-Claims, die eine Fläche von 1.223 Hektar bedecken und als sehr aussichtsreich für Niob und Tantal betrachtet werden. Das Grundstück beinhaltet Teile vom bohrbereiten Miranna Target mit hoher Priorität für Bohrungen, wo Probenahmen an Gesteinsblöcken/Findlingen (“boulders“) 5,9% Nb2O5 und 1.220 ppm Ta2O5gezeigt haben, sowie die Grundstücksteile namens Northwest und Southeast (Mallard Target), wo vorherige Bohrungen lange Abschnitte mit Mineralisation nachwiesen, einschliesslich 0,61% Nb2O5 über 12 m (EC08-008) und 0,82% Nb2O5 über 21,9 m (EC10-033).“


Quelle: “Critical Mineral Resources of the United States“ (USGS, 2017)


Quelle: “Niobium Market - Growth, Trends, and Forecast (2019 - 2024)“

Laut dem im März 2019 veröffentlichten Report von Mordor Intelligence “Niobium Market - Growth, Trends, and Forecast (2019 - 2024)“:

“Die Bau-Industrie dominierte den Markt im Jahr 2017 und es wird weiteres Wachstum während des Prognosezeitraums erwartet, weil niobbasierte Legierungen auf einzigartige Weise die Herausforderungen in Bezug auf Feuerfestigkeit und seismischen Anforderungen moderner Bauweisen meistern...

Leichtgewichtige Materialien und Designs sind wichtige Anliegen beim Automobil-Bau, wo Fahrdynamik ein bedeutender Faktor ist. Darüberhinaus hat der aufkommende Fokus von Regierungen auf der ganzen Welt zur Minimierung von CO2-Emissionen und zur Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs von Fahrzeugen die Wichtigkeit von leichtgewichtigen Materialien bei der Produktion von Automobilen erhöht.

In den letzten paar Jahren hat sich die Automobil-Industrie konsequent auf das Fahrzeug-Gewicht fokussiert, da es eine direkte Auswirkung auf Fahrdynamiken, Kraftstoffverbrauch und Agilität hat. Der neu eingeschlagene Fokus von Automobil-Herstellern in Richtung Entwicklung von leichtgewichtigen Fahrzeugen ist derzeit die grösste Wachstumschance im Niob-Markt. Die Verwendung von Niob als Mikro-Legierung verbessert die Belastbarkeit und Stärke von Stahl, während ebenfalls sichergestellt wird, dass die Automobil-Karosserie leicht ist. Gleichzeitig macht es Fahrzeuge sicher für den Fall einer Kollision.

Der Einsatz von rund 300 Gramm Niob im Stahl eines mittelgrossen PKWs reduziert das Gewicht des Fahrzeugs um etwa 200 kg, was wiederum den Kraftstoffverbrauch verbessert (1 Liter pro 200 km) und die Abgase reduziert.

Mit der anwachsenden Automobil-Industrie wird eine Erhöhung der Niob-Nachfrage während dem Prognosezeitraum projiziert.


Quelle: “Niobium Market - Growth, Trends, and Forecast (2019 - 2024)“

Asien-Pazifik dominierte den globalen Markt im Jahr 2017. Mit einer beschleunigten Anwendung von Stahl für Strukturbauten und einem wachsenden Bedarf in der Automobil- und Luftfahrt-Industrie, wie in China, Indien und Japan, erhöht sich die Nachfrage in der Region.

Der Niob-Verbrauch, in Form von Ferroniob, ist bei der Stahl-Herstellung sehr hoch und die Bau-Industrie blüht derzeit in zahlreichen Schwellenländern auf, wie etwa in China und Indien.

Die chinesische Automobil-Industrie ist die Grösste der Welt. Die Automobil-Industrie wächst dort stetig mit hohen Produktionszahlen aufgrund einer hohen Nachfrage nach PKWs. Zudem gibt es dort aktuell 2.185 allgemeine Flugzeuge. Allerdings ist geplant, bis 2020 mehr als 5.000 Flugzeuge und 500 Flughäfen zu haben.

Mit der wachsenden Nachfrage aus unterschiedlichen Endverbraucher-Industrien in verschiedenen Ländern wird projiziert, dass die Niob-Nachfrage während der Prognoseperiode mit einer hohen Wachstumsrate ansteigen wird... Es wird erwartet, dass der Niob-Markt durchschnittlich eine Wachstumsrate von 5,9% jährlich während der Prognoseperiode 2019-2024 sehen wird.“


Quelle: “Niobium Market - Growth, Trends, and Forecast (2019 - 2024)“


Quelle: “Niobium Market - Growth, Trends, and Forecast (2019 - 2024)“


Quelle: “Niobium Market - Growth, Trends, and Forecast (2019 - 2024)“

Was das Niob-Projekt von Saville so attraktiv macht, ist, dass die Mineralisation innerhalb einem Carbonatit-Wirtsgestein vorkommt, was die dominante Niob-Quelle der meisten Niob-Minen ist und kosteneffektive konventionelle Verarbeitungsmethoden ermöglicht.

Unternehmensdetails

Saville Resources Inc.
#1450 – 789 West Pender Street
Vancouver, BC, V6C 1H2 Canada

Aktien im Markt: 63.415.400

Kanada Symbol (TSX.V) SRE
Aktueller Kurs $0,045 CAD (22.03.2019)
Marktkapitalisierung $3 Mio. CAD

Deutschland Symbol / WKN (Frankfurt) S0J / A2DY3Z
Aktueller Kurs €0,024 EUR (22.03.2019)
Marktkapitalisierung €2 Mio. EUR

Disclaimer Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF auf der Webseite von Rockstone Research, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von Saville Resources Inc., Commerce Resources Corp. und Zimtu Capital Corp., und wurde von Zimtu Capital Corp. für die hiesigen Ausführungen bezahlt, welches Unternehmen ebenfalls Aktien von Saville Resources Inc. und Commerce Resources Corp. hält. Saville Resources Inc. bezahlt Zimtu Capital für die Erstellung und Verbreitung von diesem Report. 

In den Artikeln finden keine kostenpflichtige oder vertraglich bindende Dienstleistungen statt. Sämtliche Inhalte werden den Lesern kostenlos zugänglich gemacht, wobei es stets als unverbindliche Bildungsforschung anzusehen ist, und sich ausschliesslich an eine über die Risiken aufgeklärte, aktienmarkterfahrene und eigenverantwortlich handelnde Leserschaft richtet. Bitte lesen Sie die vollständigen Disclaimers auf unserer Homepage.

Analysis feed

Neueste Analysen

Autor wählen

Fed Preview: Liegt die Messlatte für steigende Zinsen höher? Powell kann Dollar fallen lassen – 3 Dinge sind zu beachten

Die Federal Reserve bereitet sich auf ein ruhiges Weihnachtsfest vor, aber die Märkte werden sich davon nicht beeindrucken

Weitere Analysen

Wie viel Potential schlumert noch im WTI?

Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Verpassen Sie keine Gelegenheit und erfahren

Weitere Analysen

DAX versucht der Wall Street zu folgen - Berichtssaison als Härtetest

Der nächste Test für die sich im Rally-Modus befindliche Wall Street dürfte die mit der Citigroup heute um 13 Uhr

Weitere Analysen

Wichtige Trading Niveaus mit dem Technischen Konfluenz Indikator ermitteln

Verbessern Sie Ihre Ein- und Ausstiege. Das Tool setzt sich aus einer ausgewählten Gruppe von technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten, Fibonaccis oder Pivot Points zusammen und markiert gut sichtbar wichtige Konfluenzzonen.

Technischer Indikator für Konfluenzzonen

Folge den Trades unserer Experten mit dem Trading Positionen Tool

Entdecken Sie, wie Kleinanleger, Broker und Banken, die gemeinsam mit FXStreet zusammenarbeiten, sich im EUR/USD und anderen Assets positionieren. Wählen Sie einfach einen Trade aus, um die Entscheidung nachvollziehen zu können oder nutzen Sie die aggregierten Positionen, die verständlich machen, wie die Liquidität entlang des Marktpreises verteilt ist.

Handelspositionen

MAJORS

Wirtschaftsindikatoren

Nachrichten