FXstreet.com (Barcelona) - Saeed Amen, Stratege bei Nomura, nimmt einen Blick auf den USD/JPY aus reiner technischen Perspektive.

Auf dem Tageschart, erklärt Amen, dass er bärisch bei dem Par ist und sein Ziel für die Woche ist 83.70, die Basis des jüngsten Ausbruchs. Amen bemerkt, dass der RSI(14) aus der übergekauften Zone fiel, was zeigt, dass ein kurzfristiges Hoch erreicht wurde. Die Bollinger Bandbreite ist auch langsam, und zeigt, dass der Ausbruch erschöpft ist. Er schreibt, „Es gab auch eine Doji Kerze gestern, welche durch die heutige Preisbewegung bestätigt wurde.“

** FXstreet.de.com Nachrichtenredaktion, FXstreet.com**