FXstreet.com (Barcelona) - Saeed Amen, Stratege bei Nomura, nimmt einen Blick auf den EUR/USD aus reiner technischen Perspektive.

Amen bemerkt, dass das Paar diese Woche höher ist, aber er bleibt bei seiner bärischen Sicht. Auf dem Tageschart wurde das Doji zum Anfang der Woche bestätigt durch die anschließende Preisbewegung, die zeigt, dass ein Hoch erreicht wurde. Er merkt an, dass der RSI(14) auch aus der übergekauften Zone gefallen ist. Die Bollinger Bandbreite ist niedrig, und Amen glaubt, dass eine Seitwärtsbewegung mit tieferen Rücksetzern wahrscheinlich scheint. Sein Ziel ist die 1.3060, wo der 200 SMA liegt.

** FXstreet.de.com Nachrichtenredaktion, FXstreet.com**