FXstreet.com (Barcelona) - Die chinesischen Aktien erlebten einen deutliche Risikobereitschaft, nach dem der Shanghai Index aus dem 4-Jahres-Tief gepusht wurde und die restlichen Indizes folgten ihm. Analysten sind sich einig, dass dies eine technische Reaktion war, da es an fundamentalen Daten fehlt. Der Shanghai Index steigt 2,87%, der Hang Seng 2,16% und der Nikkei 0,39%.

Die europäischen Märkte öffneten im grünen Bereich, da der Risikohandel weiter das Geschehen dominiert. Der IBEX35 gewinnt 0,88%, der CAC40 0,70% und der FTSE100 0,54%.

** FXstreet.de.com Nachrichtenredaktion, FXstreet.com**