FXstreet.com (Córdoba) - Der EUR/USD verlor an Dynamik nachdem er ein frisches 7-Wochenhoch bei 1.3125 erreichte und drehte tiefer, verlor die psychologische Marke bei 1.3100 und rutschte in negatives Gebiet für den Tag.

Der EUR/USD zog sich von der 1.3125 zurück und fiel über 60 Pips innerhalb der letzten Stunden und bildete jüngst ein Tagestief bei 1.3060, gewichtet durch die Spekulationen über eine mögliche Lockerung der EZB.

Aktuell notiert der EUR/USD bei 1.3070 (-0.2%)
Unterstützungen: 1.3045 und 1.3020
Widerstände: 1.3105, 1.3125 und 1.3175
(Laut Analysen von Mataf.net)

** FXstreet.de.com Nachrichtenredaktion, FXstreet.com**