FXstreet.com (Barcelona) - Das Paar handelt am oberen Ende der heutigen Spanne bisher, kreist um die 82.40 angetrieben durch die besseren als erwarteten Daten aus der US Wirtschaft. Die Werksaufträge und der ISM Dienstleistungs-PMI stiegen 0.8% und auf 54.7.

Laut I. Spivak bei DailyFX, „Die Kurse zogen zurück wie erwartet einer Spinning Top Kerze. Das Paar konsolidiert nun oberhalb der Unterstützung bei 81.78 dem 76.4% Fibonacci Erweiterung.
Die Widerstände liegen bei 82.61, dem 100% Fibo mit einem Bruch oberhalb mit Ziel dem 123.6% Fibo bei 84.33. Alternativ würde ein Einbruch unterhalb der Unterstützung die 81.26 ins Auge fassen“.

Das Paar notiert aktuell bei 82.38 (+0.59%)
Widerstände: 82.50 (Hoch 3. Dez), 82.75 (Hoch 20. Nov) und 82.84 (Hoch 22. Nov)
Unterstützungen: 81.80 (Tief 5. Dez), 81.79 (Tief 5. Dez) und 81.72 (Tief 4. Dez)

** FXstreet.de.com Nachrichtenredaktion, FXstreet.com**